Schlagwort-Archive: verfassungsschutz

04.04.2015: Eine Frage der Schuld! An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern… J.M. für LGN

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern! (Erich Kästner)   Pogrome: 1938-brennende Synagoge-von Nazis zerstört – Lichtenhagen 1992 Flüchtlingsunterkunft von Nazis angezündet  Auf beiden Bildern die sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 04.04.2015: Eine Frage der Schuld! An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern… J.M. für LGN

27.12.2013: Ein gehässiger und zugleich versöhnlicher kurzer Blick auf das Jahr 2013 durch unseren Kampagnenleiter und Vereinsvorsitzenden…! J. M. für LGN

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Bild-Quelle: Henning Homann / Flickr Haben wir es nicht schon immer gewusst: „Nazis haben ´nen Kleinen“. Vielleicht ist dies der Grund, warum ich zusammen mit Engagierten am 01. August 2004 die Medienkampagne „Laut gegen Nazis – Rechte Gewalt kann jeden treffen“ … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 27.12.2013: Ein gehässiger und zugleich versöhnlicher kurzer Blick auf das Jahr 2013 durch unseren Kampagnenleiter und Vereinsvorsitzenden…! J. M. für LGN

07.06.2013: Themenwoche „Musik“: Nazikonzerte sind in – Nienhagen (Sachsen-Anhalt) & Gera nur Aushängeschilder

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

 Nazikonzerte sind in – Nienhagen (Sachsen-Anhalt) & Gera nur Aushängeschilder der Szene Foto: „Rock für Deutschland Festival“ in Gera 2009 All die Bands die wir im Internet sehen können, werden auch irgendwo live spielen. Nazikonzerte sind das Instrument, mit dem … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 07.06.2013: Themenwoche „Musik“: Nazikonzerte sind in – Nienhagen (Sachsen-Anhalt) & Gera nur Aushängeschilder

19.02.2013: Ein Schlag ins Nichts? v. H. Lange

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein Schlag ins Nichts? Viele erinnern sich noch an die schwarz gekleideten Menschen mit weißen Masken, die mit Fackeln durch deutsche Städte gezogen sind: „die Unsterblichen“ haben mit ihren an NS-Zeiten erinnernden Aufmärschen für Angst und Sorgenfalten gesorgt. Im vergangenen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 19.02.2013: Ein Schlag ins Nichts? v. H. Lange

3010.2012: „Von einem, der rechtfertigt, was nicht zu rechtfertigen ist – Bundesinnenminister Friedrich bei Günther Jauch -“ von Margrit G. für LGN

Diese Galerie enthält 1 Foto.

          Foto: Bundesinnenminister Friedrich bei Günther Jauch / Quelle: Spiegel Online-imago stock&people Wir freuen uns über eine weitere neue Autorin und Kollegin in unserer Redaktion. Wir baten Margrit G. um einen Nachruf zur Sendung von Günther … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 3010.2012: „Von einem, der rechtfertigt, was nicht zu rechtfertigen ist – Bundesinnenminister Friedrich bei Günther Jauch -“ von Margrit G. für LGN

01.08.2012: Herr Bundesinnenminister Friedrich – wir wollen da mal etwas los werden…Entspannung zum Thema Rechtsextremismus sieht irgendwie anders aus… – die aktuellen Meldungen sprechen für sich! 20 Jahre Statistiken und nichts dazu gelernt?

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Foto:Bundesinnenminister Friedrich (Foto: Augsburger Allgemeine) Dieses Wochenende:“Naziaufmarsch in Bad Nenndorf“ – „Naziaufmarsch in Hannover“ – aktuelle Meldungen „NSU & Polizisten“ hatten Kontakte zum „Ku-Klux-Klan“ – Nazigegnerin angegriffen – NPD setzt Kopfgelder aus u.s.w… –  Sehr geehrter Herr Bundesinnenminister, wir hoffen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 01.08.2012: Herr Bundesinnenminister Friedrich – wir wollen da mal etwas los werden…Entspannung zum Thema Rechtsextremismus sieht irgendwie anders aus… – die aktuellen Meldungen sprechen für sich! 20 Jahre Statistiken und nichts dazu gelernt?

21.11.2011: Ausflüchte! Schockzustand! Verfassungsschutz als „Überwachungsbehörde“ und die jahrelange Ignoranz in der Politik und in Teilen der Zivilgesellschaft – Ein kleiner Rückblick auf zwei Wochen in Deutschland!

  Im Jahre 2003 versammelten sich 200.000 Menschen in Berlin, um unter dem Motto „Aufstand der Anständigen“ gegen Rechtsextremismus zu demonstrieren. Kurz nach der Wende gab es nach den Brandanschlägen von Mölln, Lichtenhagen, Solingen und vielen anderen Übergriffen von Nazis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 21.11.2011: Ausflüchte! Schockzustand! Verfassungsschutz als „Überwachungsbehörde“ und die jahrelange Ignoranz in der Politik und in Teilen der Zivilgesellschaft – Ein kleiner Rückblick auf zwei Wochen in Deutschland!

09.05.2011: „»…Parasiten, die unter Gejammer in die Gaskammer getrieben wurden…“ (Zitat der Naziband: „Stolz“) – Mehr rechtsextreme Konzerte in Deutschland!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Redaktion von „Neues Deutschland“ meldet heute: „Mehr Nazi-Konzerte in Niedersachsen“. Dies gilt wohl für das gesamte Bundesgebiet. Wobei in Niedersachsen sieben Konzerte mit 1.420 Besuchern beobachtet wurden. 600 mehr Rechtsextreme als noch vor einem Jahr. Für 2009 wurden laut … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 09.05.2011: „»…Parasiten, die unter Gejammer in die Gaskammer getrieben wurden…“ (Zitat der Naziband: „Stolz“) – Mehr rechtsextreme Konzerte in Deutschland!

18.04.2011: 25.000 Rechtsextremisten – 5.600 davon gewaltbereit – Alltagsrassisten allerdings nicht mitgezählt – Der Verfassungsschutz wertete das Jahr 2010 aus

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Verfassungsschutz-Chef Heinz Fromm gab Zahlen preis. Demnach umfasst die rechtsextreme Szene 25.000 Anhänger. 5.600 seien gewaltbereit. Dies liegt vor Allem an dem Zuwachs der „Autonomen Nationalisten. Die NPD sei durchaus trotz bisher gescheiterter Fusion mit der DVU durchaus handlungsfähig, wie … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 18.04.2011: 25.000 Rechtsextremisten – 5.600 davon gewaltbereit – Alltagsrassisten allerdings nicht mitgezählt – Der Verfassungsschutz wertete das Jahr 2010 aus

Deutschland-Dresden: 142 Todesopfer durch rechte Gewalt seit 1990 – Der Mörder von Marwa E. S. im Landgericht Dresden ist NPD Fan

 Marwa El Sherbini (Foto:mit ihrem Kind) im Gerichtssaal ermordet Der Mord an Marwa El Sherbini ist ein trauriger Höhepunkt. 142 Tote durch Nazis und Rassisten in Deutschland seit 1990. Der Russlanddeutsche Alexander W. schrie rassistische Parolen, bevor er auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Fußball, Musik, Politik, Spenden, Verein, YouTube | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland-Dresden: 142 Todesopfer durch rechte Gewalt seit 1990 – Der Mörder von Marwa E. S. im Landgericht Dresden ist NPD Fan