Schlagwort-Archive: Verbrechen

02.10.2016: Der Wunsch nach einem Großdeutschland? – v. JM für LGN

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Der Wunsch nach einem starken Deutschland ist wieder deutlicher zu hören. Eben „Großdeutschland“ mit der Macht wie es ihm zusteht. So interpretieren wir den anwachsenden neuen Rechtsruck in Deutschland. Dieser war immer da. Eine starke Einheit repräsentieren momentan Rechtspopulisten und Nationalisten mit ihrem Rassismus, ihrer Menschenverachtung und dem Verbreiten von Ängsten. Schlimm ist nur, sie treffen auf einen Nährboden, den wir unbedingt nicht zulassen dürfen.
Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 02.10.2016: Der Wunsch nach einem Großdeutschland? – v. JM für LGN

17.10.2013: Das Boot ist voll? – Nein ist es nicht! Geschichtliche Verantwortung geht anders v. J. M. für LGN

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Menschlichkeit! Statt Zahlen, Statistiken und politischen Phrasen…  Foto: Tagesspiegel.de „Immer wieder werden wir nach dieser Zahl gefragt. Sie lautet heute 19.372. Das ist die Zahl der Menschen, die seit dem Jahr 1988 bis heute beim Versuch starben, nach Europa zu … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 17.10.2013: Das Boot ist voll? – Nein ist es nicht! Geschichtliche Verantwortung geht anders v. J. M. für LGN

07.04.2013: „Unsere Mütter unsere Väter“? Nach 68 Jahren wird gegen NS-Verbrecher ermittelt

Nachdem der Hype zur Ausstrahlung des ZDF Dreiteilers „Unsere Mütter unser Väter“ vorbei war, besorgte ich mir jenen Film, der erklären möchte wie Menschen zu Verbrechern geworden sind und andere inklusive Kinder und Frauen ermordeten, oder dies billigten auf DVD. Ich gebe zu, neben diversen Klischees die der Film natürlich auch erfüllen musste, um den normalen Menschen zu erreichen, war er doch auch sehenswert und erfüllte zumindest seinen Zweck eine Diskussion in Deutschland anzuheizen. Die Einschaltquoten sprachen für sich und zumindest konnte ich positiv zur Kenntnis nehmen, dass man sich vielleicht endlich ein wenig um die Aufarbeitung von Geschichte bemüht.. Die Schonungslosigkeit mit dem der Film den Verfall der Hauptfiguren schildert, erklärt vielleicht, warum sich Menschen von den Nazis dazu hinreißen lassen haben zu morden, zu töten zu brandschatzen. Jedoch können die Mechanismen der damaligen Zeit niemanden von seiner eigenen Schuld freisprechen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 07.04.2013: „Unsere Mütter unsere Väter“? Nach 68 Jahren wird gegen NS-Verbrecher ermittelt

04.01.2013: DANN GIBT ES NUR EINS! SAG NEIN v. Wolfgang Borchert

Diese Galerie enthält 1 Foto.

SAG NEIN! Wir kennen viel Antikriegs-Literatur. Ein Autor hat sich uns eingeprägt. Ein Mann der seinen Kriegsverletzungen sehr früh erlag und eines der wohl wichtigsten Theaterstücke geschrieben hatte. Mit „Draußen vor der Tür“ räumte er mit dem Naziregime, welches auch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 04.01.2013: DANN GIBT ES NUR EINS! SAG NEIN v. Wolfgang Borchert