Schlagwort-Archive: Todesopfer

02.10.2013: „Tag der deutschen Einheit“ – Der glücklichste Tag für dieses Land? So manch einer hat das Ganze wohl falsch verstanden!

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

„Tag der deutschen Einheit“ – Der glücklichste Tag für dieses Land? So manch einer hat das Ganze wohl falsch verstanden! Foto: http://siempre.red-skins.de/2010/december/ Morgen, am 03.Oktober 2013 ist es wieder soweit. „Der Tag der deutschen Einheit“ wird rührselig abgefeiert. Morgen wird nichts von … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 02.10.2013: „Tag der deutschen Einheit“ – Der glücklichste Tag für dieses Land? So manch einer hat das Ganze wohl falsch verstanden!

11.07.2012: Ca. 20 Jahre registrierter rechtsextremistischer Terror in Deutschland – Im August jährt sich der rassistische Terror von Rostock Lichtenhagen (Veranstaltungshinweis) – im November dieses Jahres der Brandanschlag von Mölln (3 Tote) – Insgesamt gibt es seit 1990 182 Tote durch rechte Gewalt – Der Fall NSU ist einer von vielen – Deutschland hatte gut geschlafen…

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Foto: Mölln November 1992-bei einem Brandanschlag von Rechtsextremisten kamen drei Menschen ums Leben Es ist eine traurige Bilanz, die wir seit der Wende 1990 zu ziehen haben. Erst seitdem werden rechtsextremistische Straftaten vom Verfassungsschutz erfasst. Anfang der neunziger Jahre … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 11.07.2012: Ca. 20 Jahre registrierter rechtsextremistischer Terror in Deutschland – Im August jährt sich der rassistische Terror von Rostock Lichtenhagen (Veranstaltungshinweis) – im November dieses Jahres der Brandanschlag von Mölln (3 Tote) – Insgesamt gibt es seit 1990 182 Tote durch rechte Gewalt – Der Fall NSU ist einer von vielen – Deutschland hatte gut geschlafen…

23.05.2012: Die Bundesregierung erkennt nicht alle Opfer rechter Gewalt an – es wird Zeit zu gehen Frau Merkel und Herr Friedrich – beschämend! Insgesamt starben 182 Menschen durch Nazis seit 1990

Diese Galerie enthält 1 Foto.

            Foto (Abendblatt): Angela Merkel bei der Trauerfeier für die Mordopfer der NSU am 23.02.2012 In der Regel fordern wir keine politischen Konsequenzen, da wir grundsätzlich nicht parteilich sind. Jedoch sind wir über soviel Ignoranz … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 23.05.2012: Die Bundesregierung erkennt nicht alle Opfer rechter Gewalt an – es wird Zeit zu gehen Frau Merkel und Herr Friedrich – beschämend! Insgesamt starben 182 Menschen durch Nazis seit 1990

05.03.2012: 186 rechtsmotivierte und rassistische Angriffe im Jahr 2011 allein in Sachsen – erneut ein Todesopfer rechter Gewalt

Pressemitteilung vom 05.03.2012: 186 rechtsmotivierte und rassistische Angriffe im Jahr 2011 in Sachsen – erneut ein Todesopfer rechter Gewalt. Die Beratungsstellen für Betroffene rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt des RAA Sachsen e.V. zählten im Jahr 2011 186 Angriffe. 269 Menschen waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 05.03.2012: 186 rechtsmotivierte und rassistische Angriffe im Jahr 2011 allein in Sachsen – erneut ein Todesopfer rechter Gewalt

20.02.2012: Wir werden dem Aufruf zu einer Schweigeminute für die Opfer rechter Gewalt folgen – Ein gemeinsamer Aufruf der Arbeitgeberverbände und der Gewerkschaften für Donnerstag, den 23. Februar 2012…-gleichzeitig mit dem zentralen Staatsakt der Verfassungsorgane des Bundes

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gemeinsamer Aufruf der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Gedenken an die Opfer rechtsextremistischer Gewalt Die von rechtsextremistischen Gewalttätern verübten Morde, Raubüberfälle und Anschläge erfüllen die Menschen in Deutschland mit Abscheu und Entsetzen. Wir trauern um die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 20.02.2012: Wir werden dem Aufruf zu einer Schweigeminute für die Opfer rechter Gewalt folgen – Ein gemeinsamer Aufruf der Arbeitgeberverbände und der Gewerkschaften für Donnerstag, den 23. Februar 2012…-gleichzeitig mit dem zentralen Staatsakt der Verfassungsorgane des Bundes

Deutschland-Verfassungsschutzbericht 2008: 1.113 statistisch erfasste Gewaltopfer durch Nazis im Jahr 2008 – 1.113 mal Angst und Beklemmung – Ein Trend der seit Jahren anhält

 www.lautgegennazis.de 1.113!!! 1.113 registrierte Opfer durch rechte Gewalt. 2007 waren es 1.054. 2006 im WM Jahr 1.048. 1.113 persönliche Schicksale. 1.113 x Angst! Und wieder eine Steigerung. Im Jahr 2.000 waren noch ca. 750 Opfer zu beklagen. Alle 26 Minuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Fußball, Musik, Politik, Spenden, Verein, YouTube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland-Verfassungsschutzbericht 2008: 1.113 statistisch erfasste Gewaltopfer durch Nazis im Jahr 2008 – 1.113 mal Angst und Beklemmung – Ein Trend der seit Jahren anhält

Drei Tote durch rechte Gewalt im August 2008 und kaum einer hat es gemerkt

Die Statistik ist erschreckend. 141 Tote seit 1990, davon allein drei im August 2008. Unsere Partnerseite www.mut-gegen-rechte-gewalt.de berichtet heute über zwei Morde durch Nazis in Sachsen-Anhalt und Berlin. Wir müssen feststellen, dass die Gewalt Rechtsextremer nicht nur zunimmt, sondern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei Tote durch rechte Gewalt im August 2008 und kaum einer hat es gemerkt

Die Gewalt nimmt kein Ende-Die Meldungen zu Übergriffen Rechtsextremer allein im Juli/August 2008 sind ein Grund mehr – aufzuwachen

139 offizielle Todesopfer durch rechte Gewalt seit 1990 und mehrere tausend Verletzte sind genug. Wir haben uns erlaubt, Meldungen unserer Partner-Seite www.mut-gegen-rechte-gewalt.de zu verwenden. Die Dunkelziffer rechtsextremer Gewalttaten dürfte wesentlich höher liegen. Oftmals haben Opfer Angst das Geschehene anzuzeigen. Meistens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare