Schlagwort-Archive: Rostock

25.04.2014: Mit den Nazis in den Mai tanzen? Und morgen wollen sie auch marschieren…

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Jedes Jahr auf´s Neue, das selbe Spiel in Deutschlands Städten. Den klassischen Tag der Arbeit-eigentlich ein Tag der Gewerkschaften- zu missbrauchen, ist den Nazis nicht fremd. Bereits 1933 nutzte Goebbels diesen Tag für große Massenveranstaltungen im Reich. Die NPD versucht sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 25.04.2014: Mit den Nazis in den Mai tanzen? Und morgen wollen sie auch marschieren…

18.07.2013: Flüchtlingsheim in Marzahn-Hellersdorf-Flucht ist kein Verbrechen – Ein kleiner Appell und ein aktueller Hilferuf – v. unserem neuen Mitarbeiter St. Räder

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Flüchtlingsheim in Marzahn-Hellersdorf-Flucht ist kein Verbrechen v. St. Räder für LGN – Hilferuf s. u. Foto: Ein Anwohner (Quelle: Neues Deutschland) In Marzahn-Hellersdorf (Berlin) gibt es momentan massig Proteste wegen des angedachten Baus eines Flüchtlingsheims. Die zur Zeit leerstehende „Max-Reinhardt-Schule“ … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 18.07.2013: Flüchtlingsheim in Marzahn-Hellersdorf-Flucht ist kein Verbrechen – Ein kleiner Appell und ein aktueller Hilferuf – v. unserem neuen Mitarbeiter St. Räder

Deutschland-Rostock: Nationale Sozialisten-Güstrow randalierten bei einer Filmvorführung des Michael Jackson Films „This Is it“

Rechtsextreme störten die Filmvorführung des Michael Jackson Films „This Is it“ in einem Güstrower Kino. Als die Polizei eintraf, waren sie über alle Berge. Verantwortlich zeigten sich die „Nationalen Sozialisten-Güstrow“. Penetrant und durchaus gefährlich betreiben Rechtsextreme Einschüchterungsaktionen. Die „Nationalen Sozialisten“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Rechtsextremismus, Verein | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Die Gewalt nimmt kein Ende-Die Meldungen zu Übergriffen Rechtsextremer allein im Juli/August 2008 sind ein Grund mehr – aufzuwachen

139 offizielle Todesopfer durch rechte Gewalt seit 1990 und mehrere tausend Verletzte sind genug. Wir haben uns erlaubt, Meldungen unserer Partner-Seite www.mut-gegen-rechte-gewalt.de zu verwenden. Die Dunkelziffer rechtsextremer Gewalttaten dürfte wesentlich höher liegen. Oftmals haben Opfer Angst das Geschehene anzuzeigen. Meistens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare