Schlagwort-Archive: Politik

16.11.2015: Das Spiel mit der Angst! v. J.M. für LGN

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

 Foto: BILD Titel 15.11.2015 Die Hamburger Morgenpost heute morgen: „Müssen wir jetzt in den Krieg ziehen?“ „Paris! Die Anschläge von ein paar brutalen Verwirrten, dürfen nicht dazu führen, dass die Menschen die vor den gleichen Tätern und Durchgeknallten, vor Krieg … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 16.11.2015: Das Spiel mit der Angst! v. J.M. für LGN

04.04.2015: Eine Frage der Schuld! An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern… J.M. für LGN

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern! (Erich Kästner)   Pogrome: 1938-brennende Synagoge-von Nazis zerstört – Lichtenhagen 1992 Flüchtlingsunterkunft von Nazis angezündet  Auf beiden Bildern die sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 04.04.2015: Eine Frage der Schuld! An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern… J.M. für LGN

27.12.2014: Die neuen Deutschen aus dem Abendland – ein böser Rückblick v. J.M. für LGN

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

 Foto: bild.de Die neuen Deutschen aus dem Abendland „Mut zur Wahrheit“ steht auf einem Pappschild von „PEGIDA“-Teilnehmern. Mut? Zu welcher Wahrheit? Die friedlichen gewaltfreien Kämpfer des neuen Abendlandes? Zuletzt 17.500 Leute in Dresden und bei den Ablegern in anderen Städten … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 27.12.2014: Die neuen Deutschen aus dem Abendland – ein böser Rückblick v. J.M. für LGN

19.11.2014: Der Mythos von der „guten politischen Mitte“! v. N. Gerster für LGN

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„Extremismus“ ist, im politischen Zusammenhang, ein schlimmes Wort. Schlimm insofern, als dass es alles und nichts erklären kann und will. Foto: http://frischluft-ev.de Das Wort begründet den Mythos von der „guten politischen Mitte“ im Gegensatz zu den „bösen politischen Rändern“. Dabei verhält … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 19.11.2014: Der Mythos von der „guten politischen Mitte“! v. N. Gerster für LGN

05.10.2014: Vergessen macht sich breit! – Über eine Welt die nicht mehr ganz bei Trost ist v. J.M. für LGN

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

2014! – wie die Zeit vergeht und…- der Mensch hat nichts dazu gelernt   Fotos: zeit.de und deutschlandfunk.de Täglich lese ich die Nachrichtenticker und verleibe mir die weltweite politische Lage ein. Täglich gruselt es mich, aber irgendwie auch nicht. Menschen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 05.10.2014: Vergessen macht sich breit! – Über eine Welt die nicht mehr ganz bei Trost ist v. J.M. für LGN

14.05.2014: Statements des DFB? Eine unrühmliche Geschichte der Vergangenheitsbewältigung- Das Credo: „Politik und Sport trennen“ J.M. für LGN

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

 Foto: Foto: AP (2000) Zum 100. Geburtstag des DFB im Jahre 2000 gab es bereits handfeste Skandale. So wurden in einer Sonderausgabe des „Kickers“ (mit vorgegebenen Inhalten des DFB) damals einfach jüdische Spieler außen vorgelassen. Als Journalisten hierüber stolperten, wurde das … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 14.05.2014: Statements des DFB? Eine unrühmliche Geschichte der Vergangenheitsbewältigung- Das Credo: „Politik und Sport trennen“ J.M. für LGN

01.08.2013: Fastenbrechen am 26.07.2013 – Gänsehaut pur! – Hilfe-/Spendenaufruf für die Flüchtlinge in unserer Partnerstadt „Glinde“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein persönlicher Erfahrungsbericht aus Glinde. Fastenbrechen am 26.07.2013 Gänsehaut pur ! „Am Freitag waren das Parteienbündnis Glinde und die Mitglieder der BI von der Islamischen Gemeinde Glinde zum Fastenbrechen eingeladen. Die Moschee wollte sich damit für die Unterstützung der Flüchtlinge … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 01.08.2013: Fastenbrechen am 26.07.2013 – Gänsehaut pur! – Hilfe-/Spendenaufruf für die Flüchtlinge in unserer Partnerstadt „Glinde“

06.02.2013: „Ich hab ja nichts gegen Ausländer, aber…“ v. H. Lange

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Foto: wz-online.de „Ich hab ja nichts gegen Ausländer, aber…“ – vom Alltagsrassismus in der Mitte der Gesellschaft  Egal, ob beim Bäcker an der Ecke, im Bus Richtung Innenstadt, in der Umkleidekabine nach dem Sport oder in der Lieblingskneipe- er taucht überall … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 06.02.2013: „Ich hab ja nichts gegen Ausländer, aber…“ v. H. Lange

28.12.2012: 2012 – Ein Jahr der Zusammenschlüsse! – trotz politischer Disqualifikationen

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Corny Littmann besuchte im Februar 2012 die Bürgerinitiative in Glinde (über 400 Mahnwachen vor einem Thor Steinar Laden hielten die Glinder bereits)  Das Jahr 2012 hatte es in sich. Nach dem Auffliegen des NSU im November 2011 ging ein Ruck durch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 28.12.2012: 2012 – Ein Jahr der Zusammenschlüsse! – trotz politischer Disqualifikationen

08.12.2012: „Homosexuellen-Seuche?“ – wie Politik und Kirche mit AIDS umgingen v. Laura G.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Foto: Christopher Street Day „Homosexuellen-Seuche?“ von Laura G. Als AIDS in den frühen 1980ern bekannt wird, gilt die Krankheit als größte medizinische Herausforderung seit der Pest. Die Medien zeichnen Horrorszenarien. Das Unwissen über Infizierungsquellen und Behandlungsmöglichkeiten führt zu Panik in … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 08.12.2012: „Homosexuellen-Seuche?“ – wie Politik und Kirche mit AIDS umgingen v. Laura G.