Schlagwort-Archive: Medien

28.09.2016: Unser Blog startet neu – Wir suchen Gastautoren für unsere Themen

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Seitdem Facebook, Twitter, Instagram u.s.w. Einzug hielten, hatten wir kaum noch Gelegenheit unseren Blog mit redaktionellen Beiträgen zu füllen. Zu schnelllebig das Ganze. Das wollen wir ab jetzt wieder ändern. Natürlich freuen wir uns, wenn Journalisten Lust haben gegen wenig … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 28.09.2016: Unser Blog startet neu – Wir suchen Gastautoren für unsere Themen

07.09.2015: Von Kakerlaken und Stacheldraht – Anti-Flüchtlingsrhetorik im Vereinigten Königreich Von Laura G. für LGN

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Von Kakerlaken und Stacheldraht – Anti-Flüchtlingsrhetorik im Vereinigten Königreich  – Von Laura G.  Bild: Huffington Post Mit ihrer „Wir helfen“-Kampagne hat die BILD-Zeitung hierzulande viele Menschen positiv überrascht. Ähnlich hat in Großbritannien die Zeitung „The Sun“ (gewissermaßen die BILD auf Steroiden) … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 07.09.2015: Von Kakerlaken und Stacheldraht – Anti-Flüchtlingsrhetorik im Vereinigten Königreich Von Laura G. für LGN

20.03.2013: Eine nationale Hetzjagd v. H. Lange

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Sie hätten sich ruhig ein bisschen mehr Mühe geben können, die lieben Nazis. Ganz so plump wie im Titel zu lesen, hätten wir die Propaganda dann doch nicht erwartet. Wo bleibt die bürgerlich verpackte Variante der Diskussion über Ausländerkriminalität? Wo steckt die unterschwellige Propaganda statt plakativer Parolen?

Böse Zungen würden ja behaupten, der „Mordfall Daniel S.“ im niedersächsischen Kirchweyhe vom vorletzten Wochenende kommt den Nazis gerade recht. Endlich gibt es einen realen Anlass, um den Hass gegen junge Türken in Deutschland zu schüren.
Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 20.03.2013: Eine nationale Hetzjagd v. H. Lange

02.02.2013: Guten Tag 2013! – Nazis raus? Ein Plädoyer für einen Ausspruch

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Fazit: „Nazis raus!“ ist mehr als nur eine sinnvolle Forderung. Dieser Ausruf ist legitim. Vor Allem dort, wo er im Allgemeinen Anwendung findet. Wenn am 13. Februar 2013 beispielsweise aus den Demonstrationen gegen den Nazis-Fackelmarsch „Nazis raus!“ erschallt, dann bekommen wir Gänsehaut und die Nazis? Die hoffentlich auch, denn die sollen sich gepflegt verdünnisieren und die Stadt verlassen. Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 02.02.2013: Guten Tag 2013! – Nazis raus? Ein Plädoyer für einen Ausspruch

06.09.2012: „Altermedia/MUPINFO“ streut immer noch Antisemitismus, Hass und Gewalt im Internet – Eine Initiative des „Runden Tisches Gera“ und ein Appell an den Bundesinnenminister Friedrich – strafrechtliche und ernsthafte Schritte gegen dieses rechtsextremistische Portal einzuleiten…

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

    „Nazis im Netz“! Wir unterstützen die Initiative aus Gera und weisen auf deren sehr wichtigen Appell betreffend der Aktivitäten von Rechtsextremisten im Internet hin. Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie über unsere „Initiative Antisemitismus, Hass und Gewalt … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 06.09.2012: „Altermedia/MUPINFO“ streut immer noch Antisemitismus, Hass und Gewalt im Internet – Eine Initiative des „Runden Tisches Gera“ und ein Appell an den Bundesinnenminister Friedrich – strafrechtliche und ernsthafte Schritte gegen dieses rechtsextremistische Portal einzuleiten…

05.09.2011: ARD – ZDF – RTL und alle boten ein Forum für einen verurteilten Volksverhetzer – Die Auftritte des Udo Pastörs nach der Landtagswahl in MV und verunsicherte Moderatoren die ihn nicht stoppten!

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

  (Foto: Udo Pastörs mit dem Rechtsextremisten und bekennenden Nazi „Steiner“-Wulf) Gestern Abend! Der übliche Blick zu den Hochrechnungen der Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Hilfsmittel: TV. Ich hätte es ja gar nicht glauben mögen, wenn ich es nicht mit eigenen Augen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 05.09.2011: ARD – ZDF – RTL und alle boten ein Forum für einen verurteilten Volksverhetzer – Die Auftritte des Udo Pastörs nach der Landtagswahl in MV und verunsicherte Moderatoren die ihn nicht stoppten!

17.08.2011: Wieviel „Nazi“ dürfen wir veröffentlichen? – Es ist leicht Bilder, Videos und Texte der rechtsextremen Szene zu finden und jene in redaktionellen Beiträgen zu verarbeiten – Wo ist die Grenze?

  (Foto: haolam.de) Vor einigen Tagen verursachten wir auf unserem Facebook-Profil eine kleine kontroverse Diskussion. Im Zuge einer Nazikundgebung am 20.08.2011 veröffentlichten wir ein Audio/Video von dem Nazi-Barden „Frank Rennecke“. Hierfür gab es einerseits Schelte, andererseits auch Lob. Entscheidungen über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Rechtsextremismus, Verein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 17.08.2011: Wieviel „Nazi“ dürfen wir veröffentlichen? – Es ist leicht Bilder, Videos und Texte der rechtsextremen Szene zu finden und jene in redaktionellen Beiträgen zu verarbeiten – Wo ist die Grenze?

27.06.2011: Wir glauben nur was wir sehen-und das ist nicht immer viel! Ein Nachruf zur NDR Reportage: „Wie Rechtsextreme Journalisten austricksen“

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

(Foto: Frankfurter Rundschau-online) Wir glauben nur was wir sehen-und das ist nicht immer viel! Und was wir nicht sehen wollen, das schauen wir uns gar nicht erst an. Am Freitag, den 24.06.2011 veröffentlichten wir auf unserem Facebook-Profil auch die NDR-Reportage … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 27.06.2011: Wir glauben nur was wir sehen-und das ist nicht immer viel! Ein Nachruf zur NDR Reportage: „Wie Rechtsextreme Journalisten austricksen“