20.09.2015: „Bürgerkrieg“ in Deutschland? – Ein Gastbeitrag von Nils Gerster

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„ „Bürgerkrieg“ in Deutschland? Die lange währende Ankündigung eines extrem rechten Eskalationsszenarios  Foto: www.sueddeutsche.deSeit längerer Zeit liest man auf rechten Hetzseiten und in Kommentaren sozialer Netzwerke von der angeblichen Gefahr bürgerkriegsähnlicher Zustände aufgrund der Geflüchteten, die es bis nach Deutschland geschafft haben.Nun … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 20.09.2015: „Bürgerkrieg“ in Deutschland? – Ein Gastbeitrag von Nils Gerster

12.09.2015: Von Luftballons und Nazigegnern – ein Nachbericht

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Starkes Bündnis Über 630 Initiativen, Vereine, Institutionen und Unternehmen schlossen sich zusammen. Schlossen sich zusammen, um den geplanten Naziaufmarsch „Tag der Patrioten“ am 12.09.2015 in Hamburg zu verhindern. Bemerkenswert ist das Engagement  des FC St. Pauli. Sehr früh unterstützte der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 12.09.2015: Von Luftballons und Nazigegnern – ein Nachbericht

07.09.2015: Von Kakerlaken und Stacheldraht – Anti-Flüchtlingsrhetorik im Vereinigten Königreich Von Laura G. für LGN

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Von Kakerlaken und Stacheldraht – Anti-Flüchtlingsrhetorik im Vereinigten Königreich  – Von Laura G.  Bild: Huffington Post Mit ihrer „Wir helfen“-Kampagne hat die BILD-Zeitung hierzulande viele Menschen positiv überrascht. Ähnlich hat in Großbritannien die Zeitung „The Sun“ (gewissermaßen die BILD auf Steroiden) … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 07.09.2015: Von Kakerlaken und Stacheldraht – Anti-Flüchtlingsrhetorik im Vereinigten Königreich Von Laura G. für LGN

29.07.2015: Wir hegen Hoffnung!

Bildschirmfoto 2015-07-30 um 22.58.09 LGN -FB Statistik 29.07.2015

Die aktuelle Situation, die Angriffe von Nazis und Rassisten auf Flüchtlinge und diejenigen die sich vor sie stellen, macht uns Sorgen. Umso mehr freuen wir uns, dass unsere Arbeit im Social Media, beispielsweise bei Facebook, von so vielen Menschen angenommen wird. Wir bemühen uns stets einen aktuellen Stand darzustellen. Einerseits recherchieren wir wie jede Redaktion im Netz, andererseits melden wir Aktivitäten von Initiativen in Deutschland. Wir starten bei Facebook unsere eigenen Aktionen und kündigen unsere Projekte an. Aufgrund der Vielzahl der Ereignisse, können wir nicht alles widerspiegeln und reflektieren. In dieser Woche zeigen uns die Zahlen bei Facebook auch etwas Positives. Viele Userinnen und User setzen sich mit der Problematik die durch rechtes Gedankengut entsteht, auseinander. Dies lässt uns hoffen, dass wir nicht nur stets negative Meldungen verbreiten müssen. Es liegt nahe zu glauben, dass wir alle etwas bewegen können, wenn Rassisten und Nazis ihren Hass  verbreiten wollen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit. In der letzten Woche erreichten wir 5,7 Millionen Menschen über Facebook. Und wir werden weiter machen. Wichtig für uns sind die zahlreichen Facebook Seiten, die sich des Themas Rechtsextremismus und Nazis annehmen. Davon gibt es zahlreiche, auch sonst im Netz. Nur mit jenen die sich darum kümmern, mehr Menschlichkeit zu vermitteln und dafür auch das Internet nutzen, können wir gegen Hasstiraden und rechtes Gedankengut etwas bewirken. Wir danken allen, die aktiv an der vielfältigen Gestaltung der Online Welt mitwirken.

fb51eb7853933e9e016935a1dcd78edcv2_max_450x338_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2 Foto: deutschlandfunk.de

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Fußball, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 29.07.2015: Wir hegen Hoffnung!

27.07.2015: Noch brennen leere Häuser und bald? Der rechte Pöbel schlägt zu! J. M. für LGN

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

„Schauen Sie endlich hin und stärken sie verdammt noch einmal denen den Rücken die unser aller Hilfe benötigen,-ohne von irgendwelchen absurden europäischen Quoten für die Flüchtlingsaufnahme zu reden! Machen Sie endlich eine Politik die Kriege verhindert, indem Sie mit solcherlei aggressiven Staaten nicht mehr handeln und diese auch mit entsprechenden Waffengut beliefern“ Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 27.07.2015: Noch brennen leere Häuser und bald? Der rechte Pöbel schlägt zu! J. M. für LGN

Achtung Mainz! Wir kommen! Am 03. Juli 2015 mit „Die Fantastischen Vier“

  Foto: Die Fantastischen Vier Genial, Wahnsinn! Der „Rekord“ geht weiter!!! Danke Fantas-Danke Four! Die Fantastischen Vier Kiezhelden FC St. Pauli Four Artists Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass wir mit „Laut gegen Nazis“ bei vielen Open Air Konzerten der „Fantas“ … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Achtung Mainz! Wir kommen! Am 03. Juli 2015 mit „Die Fantastischen Vier“

26.06.2015: Aufatmen? Nein! – Der geistige Müll von PEGIDA ist noch nicht tot! J.M. für LGN

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

 Foto: i.telegraph.co.uk Ende letzten Jahres mobilisierte Lutz Bachmann mit seinen rassistischen Phrasen noch bis zu 25.000 Idioten nach Dresden. Damals wollten Politiker wie Sigmar Gabriel (SPD) und andere noch ernsthafte Gespräche mit dem Hobby-Nazi führen, der sich als solcher einmal bei Facebook … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 26.06.2015: Aufatmen? Nein! – Der geistige Müll von PEGIDA ist noch nicht tot! J.M. für LGN

08.06.2015: Das „Der KULT“-Fußballturnier am 20. Juni 2015-Hamburg

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Infos auf: www.facebook.com/derkult Anmeldungen unter te@makeanoise.de oder info@lautgegennazis.de  

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 08.06.2015: Das „Der KULT“-Fußballturnier am 20. Juni 2015-Hamburg

24.04.2015: „Sturm brich´los! Wollt Ihr das totale Vergessen?“ J. M. für LGN

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Foto: Bundesarchiv Sturm brich´los!. Eine Textzeile aus einem Frei.wild Lied, welches angeblich ahnungslos dort geschrieben steht, so der Sänger Burger in einem Interview. Goebbels schrie jenen Ausbruch am 18. Februar 1943 heraus und stellte anschließend die Frage „Wollt´ Ihr den … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 24.04.2015: „Sturm brich´los! Wollt Ihr das totale Vergessen?“ J. M. für LGN

04.04.2015: Eine Frage der Schuld! An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern… J.M. für LGN

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern! (Erich Kästner)   Pogrome: 1938-brennende Synagoge-von Nazis zerstört – Lichtenhagen 1992 Flüchtlingsunterkunft von Nazis angezündet  Auf beiden Bildern die sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 04.04.2015: Eine Frage der Schuld! An allem Unfug der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn tun, sondern… J.M. für LGN