28.09.2016: Unser Blog startet neu – Wir suchen Gastautoren für unsere Themen

schreibmaschine1

Seitdem Facebook, Twitter, Instagram u.s.w. Einzug hielten, hatten wir kaum noch Gelegenheit unseren Blog mit redaktionellen Beiträgen zu füllen. Zu schnelllebig das Ganze. Das wollen wir ab jetzt wieder ändern. Natürlich freuen wir uns, wenn Journalisten Lust haben gegen wenig Honorar über die aktuellen Entwicklungen zu unseren Themen für Euch und uns schreiben.

Ein Facebook Post kann man leider nicht mit sehr viel Text untermauern. Twitter und Instagram leben von der Macht der Bilder und Videos. Mit der anstehenden Bundestagswahl im nächsten Jahr wollen wir mehr Inhalte schaffen und diesen Blog hier mit neuem Leben füllen. Wir wollen uns mit der politischen Situation und vor Allem mit rechten Tendenzen beschäftigen, die sich inzwischen als Selbstverständlichkeit in unsere Gesellschaft gefressen haben. Hier geht es nicht nur um die AFD. Rechte Gewalt hervorgerufen durch rechtspopulistische Meinungsmache steigt ständig. Der Sprengstoffanschlag auf eine Moschee in Dresden schafft es heute nur noch auf Platz sieben der Tagesschau Homepage. Über Menschen die auf ihrer Flucht sterben, über den Krieg in Syrien der mit aller Härte tobt, wird zwar berichtet, aber niemand hilft wirklich. Ist es so, dass wir alle schon abgestumpft sind. Abgestumpft von den täglichen Meldungen zu rassistischen und rechtsextremistischen Übergriffen. Ist das Thema Antisemitismus bereits passé? Wenn wir die Medien durchforschen, hat sich viele als selbstverständlich entwickelt. Wir wollen das so nicht hinnehmen und hoffen auf die Menschen!

Wir wollen hier auf diesem Blog Geschichten und aktuelle Geschehnisse beleuchten, aber natürlich auch über unsere Projekte berichten.

Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen. Wenden Sie sich, wendet Euch an

Wir wollen täglich ein bis zwei Artikel veröffentlichen! Danke für die Aufmerksamkeit.

bildschirmfoto-2016-09-28-um-17-08-38

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Fußball, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.