29.08.2014: Aufruf zur Kundgebung „Wir stehen auf!-für eine Welt ohne Menschenverachtung“ am 30. August 2014 von 12.00 bis 18.00 Uhr auf der „Großen Freiheit“ in Hamburg/St. Pauli – KIEZHELDEN Meile

Laut gegen Nazis Logo Presse_Download_Logo

Aufruf zur Kundgebung „Wir stehen auf!-für eine Welt ohne Menschenverachtung“ am 30. August 2014 von 12.00 bis 18.00 Uhr auf der „Großen Freiheit“ in Hamburg/St. Pauli – KIEZHELDEN Meile

Am kommenden Samstag feiert „Laut gegen Nazis“ nicht nur den 10. Geburtstag einer Idee, sondern gemeinsam mit dem FC St. Pauli Projekt „KIEZHELDEN“, wollen wir ein Zeichen setzen. Nicht allein, sondern gemeinsam mit Menschen die etwas bewegen. Wer glaubt, dass wir in Hamburg nur in Einhelligkeit, Weltoffenheit und bunt leben, der täuscht.

„Laut gegen Nazis“ gibt es seit zehn Jahren und ist KIEZHELDEN Dauerprojekt (www.kiezhelden.com).

Wir sagen:
 
Setzt gemeinsam mit uns ein buntes und in diesem Fall auch fröhliches Zeichen gegen:
– Rassismus
– Antisemitismus
– Homophobie
– Sexismus (durchaus aus der Höhle des Löwen, dem Rotlichtviertel Hamburgs)
– Menschenverachtung und ewigem gestrigen Gedankengut
 
Zeigt mit uns gemeinsam, dass wir all dieses nicht zulassen wollen. Gerade aktuell finden Alltagsrassismus, Antisemitismus und Menschenverachtung neuen Boden in manch Köpfen dieser Gesellschaft. Die aktuelle politische Situation weltweit, führt zu wieder aufkeimenden Hass und zu Vorurteilen. Wir können und wollen dies nicht so hinnehmen!
 
Hamburg unsere Stadt:
– es ist nicht lange her, als Menschen in dieser Stadt für die Rechte von Flüchtlingen auf die Straße gingen – wir unterstützen die Forderung nach Menschlichkeit für diejenigen, die in ihrer Heimat keine Chance haben und sind Partner der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ 
– wir unterstützen die Forderungen von „Pro Asyl“
– wir wollen kein neues und altes Nazigedankengut zulassen – wir protestieren gegen das neue Gesicht der rechten Szene
– wir wollen Hass und Gewalt durch Antisemiten und Rassisten nicht mehr zulassen
– wir unterstützen alle Bestrebungen von Initiativen die sich den neuen und den alten Nazis in den Weg stellen-ob in Hamburg, Dresden, Bad Nenndorf oder sonst wo
– wir fordern die Behörden auf, eine Aufklärung sämtlicher rassistischer und rechtsextremistischer Übergriffe auf Menschen, intensiv zu betreiben
– wir wollen, dass rechtsextremistisches Gedankengut und Rechtspopulisten mit ihrer Ideologie keine Chance haben diese Gesellschaft im Geiste zu vergiften
 
In Hamburg gab es viele Naziaufmärsche, denen sich ein starkes Bündnis von Initiativen unter dem Dach des „Hamburger Bündnisses gegen Rechts“ entgegenstellte. Trotz manchmal abweichender Ziele, wollen wir gerade auch noch einmal einen Dank an dieses Bündnis formulieren. 2008 und 2012 stellten sich tausende Hamburgerinnen und Hamburger bei den bis dahin größten Naziaufmärsche gegen den braunen Mob. Täglich erarbeitet dieses starke Bündnis neue Projekte und Aktionen. Überhaupt danken wir allen Menschen, die sich täglich für eine „Welt ohne Menschenverachtung“ einsetzen.
 
Wir lassen auf der KIEZHELDEN Meile freie Redebeiträge zu (2 Min.)! Wer sich und seine Arbeit vorstellen möchte, wendet sich bitte an unsere Kolleginnen und Kollegen am „Laut gegen Nazis“ Stand. Am DJ Pult befindet sich ein Mikrofon.
 
Und hier kommt das Programm für den Tag:
Musik auf der Kiezhelden- Meile
12 Uhr – DJ Handgemenge
14 Uhr – DJ BrillJant
16 Uhr – Revolver Club
Kiezhelden- Stand:
Autogrammstunde mit Sebastian Schachten/ FC St. Pauli: 14- 15 Uhr
Initiativen: Viva con Agua, FC St. Pauli Rabauken, Bürgerinitiative Glinde, Ida- Ehre- Schule, Bad Nenndorf ist bunt!, Verein für Menschenrechte, Landesjugendwerk der AWO Hamburg, Kiezkick-Fußball der Kulturen, Kiezhelden, Die PARTEI, Mobiles Beratungsteam- Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus, Laut gegen Nazis – weitere Initiativen sind herzlich willkommen! Bitte an info@lautgegennazis.de
Special Guests: Geena Tequila

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Fußball, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.