30.11.2013: Wir präsentieren durchgeknallte Bayern im „Haus 73“-Hamburg – Das „Kellerkommando“

Am kommenden Freitag, den 06.12.2013 im Club „Kleiner Donner“ im Kulturhaus 73/Hamburg-Schulterblatt: Das „KELLERKOMMANDO“ macht aus bayrischer Kultur Spaßmusik und bezieht auch Stellung gegen Nazis.

06_12_2013_Kellerkommando_III&70

Sie spielten in Mexiko, waren im Frühjahr bereits auf Tour und fallen durch eine ungewöhnliche Präsentation von Musik auf. Das „KELLERKOMMANDO“ ist spaßerzeugend und wird am nächsten Freitag, den 06. Dezember 2013 in Hamburg zeigen, dass man in Bayern nicht nur zum Oktoberfest fetzen kann. Nun hier die wichtigsten Infos:

„Endlich mal was Neues, Endlich mal was Mutiges mit Ecken und Kanten: Unsere brandheisse Neuentdeckung KELLERKOMMANDO mischt Hip Hop und Straßenrap mit traditioneller Volksmusik! Und die meinen das vollkommen ernst! Live eine echte Wucht, extrem tanzbar und mit ungezügelter Energie ausgestattet. So frisch und innovativ wie einst Seeed in ihren Anfangstagen! „Wer wissen möchte, wie es sich anhört, wenn man den Musikantenstadl unter Drogen und Starkstrom setzt, der braucht nur wenige Minuten mit der Band „Kellerkommando“.“

Ein Vergleich mit Seeed ginge uns ein wenig zu weit, aber Spaß machen diese Jungs in jedem Fall.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.