Monatsarchive: Mai 2013

28.05.2013: Ein Anfang ist gemacht – und die traurige Realität – ein Nachbericht von Mayo aus Nienhagen

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Der Bürger ist machtlos wenn die Demokratie es nicht verbietet, den Nazis eine Bühne zu geben und es ist sehr wohl die Pflicht eines demokratischen Staates sich für das Wohl seiner Bürger einzusetzen, auch wenn nun mal verlangt wird, dass bei bestimmten Personenkreisen die bekanntermaßen die „Demokratie“ dafür ausnutzen um Ihre menschenverachtenden Ideologien, Musik und Hetzkampanien unters Volk zu streuen, dieses zu Unterbinden.
Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 28.05.2013: Ein Anfang ist gemacht – und die traurige Realität – ein Nachbericht von Mayo aus Nienhagen

24.05.2013: „Wir stehen auf!“ geht in die Offensive – Kampagne läuft sofort weiter! Wir wollen keine Ruhe!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Kampagne „Wir stehen auf!“, die auch Partner der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ ist, startet neu durch. Als erster Sponsor steigt jetzt „Warner Music Central Europe“ als langfristiger Partner ein.

Aktionen laufen stets weiter. Ob in „Rothenburg ob der Tauber“ oder aktuell im Vorharz bei den Gegenprotesten zu dem wahrscheinlich abgesagten Nazikonzert in Nienhagen. Hier nun die offizielle Pressemitteilung zum Neustart der Kampagne:
Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 24.05.2013: „Wir stehen auf!“ geht in die Offensive – Kampagne läuft sofort weiter! Wir wollen keine Ruhe!

23.05.2013: „Nienhagen ist nicht Nazihagen“ – „Laut gegen Nazis e. V.“ meldet gemeinsam mit „Kein Strom für Nazis“ eine Versammlung an

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

„Nienhagen ist nicht Nazihagen“ „Während in der Vergangenheit die Bürger von Nienhagen aus Angst vor den braunen Massen geschwiegen haben, ist zwischenzeitlich ein Punkt erreicht, an dem dieses Treiben nicht mehr kommentarlos hingenommen wird. Die Nienhagener sind es leid, dass ihr Dorf regelmäßig in eine Art Belagerungszustand verfällt.“
Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 23.05.2013: „Nienhagen ist nicht Nazihagen“ – „Laut gegen Nazis e. V.“ meldet gemeinsam mit „Kein Strom für Nazis“ eine Versammlung an

22.Mai 2013: Der Ball rollt!…wenn Landtagsabgeordnete und Minister spielen gehen -42 Mannschaften die Flagge zeigen – für eine Welt ohne Menschenverachtung! „Der KULT &“Kicken gegen Rechts“-Glinde

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Das 13. „Der KULT“-Fußballturnier in Hamburg und das 2. „Kicken gegen Rechts“ Turnier in Glinde

…wenn Landtagsabgeordnete und Minister spielen gehen und von insgesamt 42 Mannschaften Flagge für eine Welt ohne Menschenverachtung gezeigt wird!

Die Großstadt Hamburg und die schleswig-holsteinische Kleinstadt Glinde verbindet die Ambitionen gegen menschenverachtende Ideologien zu agieren.
Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 22.Mai 2013: Der Ball rollt!…wenn Landtagsabgeordnete und Minister spielen gehen -42 Mannschaften die Flagge zeigen – für eine Welt ohne Menschenverachtung! „Der KULT &“Kicken gegen Rechts“-Glinde

21.05.2013: Einschüchterungsversuche – Gewalt – Drohungen – In Saarlouis stehen am kommenden Freitag zwei Nazis vor Gericht – Der DGB ruft zur Unterstützung auf!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zur Vorgeschichte: Die NPD war am 28.7.2012 im Rahmen ihrer Deutschlandtour auch in Saarlouis. GegendemonstrantInnen versuchten die Unterstützer davon abzuhalten auf den Großen Markt vorzudringen. Die lediglich zwei anwesenden Stadtpolizisten waren mit der Situation sichtlich überfordert. Als dann einer der Unterstützer mit einem Feuerlöscher eine Nebelwolke erzeugte, gaben sie einfach Gas und fuhren in die sitzende Reihe der Blockierenden hinein, die sich nur in allerletzter Sekunde mit einem Sprung zur Seite vor Verletzungen bewahren konnten. Ein Gegendemonstrant wurde von dem Fahrzeug erfasst und fuhr etwa 40 Meter auf der Windschutzscheibe in nicht niedriger Geschwindigkeit mit.
Unter den gegendemonstrantInnen waren damals Mitglieder der IG Metall, der ver.di Jugend, der Jusos, der Partei DIE LINKE und weitere. Auch die Kirche, die sich direkt hinter dem Platz befindet, wo die NPD ihren Lautsprecherwagen positionierte, unterstützte den Protest, indem knapp zwei Stunden lang nahezu ununterbrochen die Kirchenglocken in vollem Geläut schellten. Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 21.05.2013: Einschüchterungsversuche – Gewalt – Drohungen – In Saarlouis stehen am kommenden Freitag zwei Nazis vor Gericht – Der DGB ruft zur Unterstützung auf!

21.05.2013: „Laut gegen Nazis“ für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ 2013 nominiert!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ 2013: Herausragende Projekte und Webangebote nominiert / Preisverleihung beim Grimme Online Award

Düsseldorf/Ludwigshafen, 21. Mai 2013. Die Nominierten für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet 2013“ stehen fest. Jeweils drei Einreichungen pro Kategorie können sich Hoffnungen auf die begehrte Auszeichnung machen. Vergeben werden die Preise im Rahmen der Preisverleihung des Grimme Online Award am 21. Juni im DOCK.ONE in Köln.

Die EU-Initiative klicksafe ehrt auch in diesem Jahr wieder herausragende Leistungen zur Förderung der Sicherheit im Internet. Mit dem „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ zeichnet sie seit 2006 Angebote aus, die einen Beitrag zur Förderung der Medienkompetenz und sicheren Nutzung des Internets leisten. Insgesamt waren 107 Angebote zu bewerten, aus denen ein Expertengremium unter der Leitung der Stiftung Digitale Chancen jetzt die sechs Nominierungen ermittelt hat.

Die Nominierten für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet 2013“
in der Kategorie „Webangebote“ (Webseiten und -portale, Chats oder Blogs) (in alphabetischer Reihenfolge)

– www.datadealer.net – „Data Dealer“ (Cuteacute)
– www.lautgegennazis.de/blog/ bzw. www.lautgegennazis.de bzw. (Laut gegen Nazis e.V.)
– www.Netz-gegen-Nazis.de und www.no-nazi.net (Amadeu Antonio Stiftung) Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 21.05.2013: „Laut gegen Nazis“ für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ 2013 nominiert!

20.05.2013: Ein Stück vom Kuchen ist nicht genug! – Junge Flüchtlinge kämpfen für Bleiberecht v. H. Lange

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich kann wohl schon seit Tagen vor Aufregung nicht mehr schlafen. Er fiebert dem 23.Mai 2013 entgegen, denn seine Mission ist klar: die Titelverteidigung!
Im vergangenen Jahr erkämpfte er sich den Titel des „Abschiebeministers 2013“ mit einem hauchdünnen Vorsprung Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 20.05.2013: Ein Stück vom Kuchen ist nicht genug! – Junge Flüchtlinge kämpfen für Bleiberecht v. H. Lange

19.05.2013: Ein Appell eines Users! „Weder ich, noch andere in unserer Gesellschaft müssen Angst haben müssen hier Flagge zu zeigen und…“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

 Foto: Ein Beispiel für Courage… in Rothenburg Hallo, Leute! Wir müssen dem Rechtsextremismus in Deutschland entgegenwirken, allerdings habe ich auch Angst, Prügel von Seiten der Neonazis einzustecken, wenn ich hier offen meine Meinung mitteile. Wir können vor den rechten Übergriffen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 19.05.2013: Ein Appell eines Users! „Weder ich, noch andere in unserer Gesellschaft müssen Angst haben müssen hier Flagge zu zeigen und…“

16.05.2013: Glinde: Worum geht’s hier eigentlich? & Warum stehen wir mit auf ? Ein Statement aus unserer Partnerstadt.

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Glinde: Worum geht’s hier eigentlich? Seit nunmehr über 20 Monaten entlädt sich an einem Laden am Glinder Berg ein Protest, dem viele eine deutlich geringere Halbwertzeit voraussagten. Spätestens im Winter, so die Prognose, hören die schon auf so ein Wirbel … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 16.05.2013: Glinde: Worum geht’s hier eigentlich? & Warum stehen wir mit auf ? Ein Statement aus unserer Partnerstadt.

16.05.2013: Das Rothenburger Bündnis „Buntenburg“ und seine Zusammenarbeit mit „Wir stehen auf!“ v. Eva H.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„Lassen Sie uns heute in Trauer gedenken der Opfer aller Kriege, der Opfer von Gewaltherrschaft und lassen Sie uns dabei nicht den vielfältigen Ursachenzusammenhang aus den Augen verlieren.“ Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 16.05.2013: Das Rothenburger Bündnis „Buntenburg“ und seine Zusammenarbeit mit „Wir stehen auf!“ v. Eva H.