15.03.2013: „Hamburg bekennt Farbe!“ steht auf-Die Stadt Hamburg setzt auf Bürgerbeteiligung- und steht mit uns auf!

Foto: „Hamburg bekennt Farbe“ Rathausmarkt 02. Juni 2012

Die Stadt Hamburg setzt auf Bürgerbeteiligung- und steht mit uns auf!

Im Rahmen des Landesprogramms gegen Rechtsextremismus der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Stadt Hamburg startet am 15.03. eine neue Internetbeteiligung für Bürgerinnen und Bürger zum Thema Rechtsextremismus.

Unter  www.hamburg.de/gegen-rechtsextremismus können die Hamburger/innen nun für einige Wochen Ideen und Vorschläge zur Ausgestaltung des Landesprogramms gegen Rechtsextremismus einbringen. So sieht wahre Demokratie aus: die Bevölkerung kann das Landesprogramm mitgestalten und somit selbst beeinflussen, wie die Arbeit gegen Rechtsextremismus umgesetzt werden soll.

Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration ist außerdem Unterstützer von „Wir stehen auf!“. Im Zuge der Aktionswoche wird neben dem digitalen auch ein realer Dialog initiiert, sodass die Bürger/innen gemeinsam Aktionsformen und Lösungsansätze erarbeiten können.

Auch auf der Meile der Demokratie am 24.März auf der „Großen Freiheit“ im Hamburger Kiez wird die Behörde von 16-19 Uhr mit einem Stand vertreten sein und sich mit Interessierten über das Landesprogramm gegen Rechtsextremismus austauschen.

Wir freuen uns über das Engagement der Stadt Hamburg und wünschen viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Musik, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.