28.09.2012: „Wir stehen auf!“ Glinde plant einen „Markt der Nationen“ und ein „Rock gegen Rechts“-Konzert im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2013“

So langsam trudeln schon jetzt Einzelveranstaltungen zu unserem Projekt „Wir stehen auf!“ im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2013“ ein. Die Gespräche werden intensiver und auch die ersten Aktionen aus München und Offenbach liegen uns vor. Ab jetzt stellen wir kontinuierlich den Input unserer Partner und der vielen Initiativen vor. Derzeit befinden wir uns noch in München und hatten gestern ein starkes Bündnis für die geplanten Aktionswochen vom 15. bis 24. März 2013 geschlossen.

Glinde:

Das Bürgerbündnis aus Glinde (Schleswig Holstein), welches sich seit 300 Tagen und ebenso viel Mahnwachen gegen den dortigen Thor Steinar – Laden stellt, hat nun nun nach der ersten erfolgreichen „Rock gegen Rechts“-Veranstaltung erste Ideen für den März 2013 gesendet. DieKonzertveranstaltung soll im Rahmen von „Wir stehen auf!“ 2013 fortgesetzt werden. Eine charmante und wunderbare Idee ist die Installation eines „Marktes der Nationen“ direkt auf dem Marktplatz der kleinen City von Glinde.

 

Foto: „Rock gegen Rechts“-22.09.2012

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Musik, Politik, Rechtsextremismus, Veranstaltungen, Verein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.