20.03.2012: Unser „Hamburg steht auf“-Programm von heute steht ganz im Zeichen von Vorträgen zum Thema Rassismus

Neben dem gestern angelaufenen Workshop-Programm an Hamburger Schulen haben wir heute im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ 2 Vorträge im Programm:

Um 18:00 Uhr beginnt der Vortrag von Marie Muschalek an der Uni Hamburg. Das Thema des ca. 1 1/2-stündigen Vortrages wird „Versteckt und verharmlost – Kolonialismus und Rassismus in der deutschen Öffentlichkeit“ sein.

Zeitgleich findet im Hamburger Gängeviertel ein Vortrag unter dem Thema „Das Gängeviertel in der NS Zeit- Gegen das Vergessen “ statt. Referent dort ist H.P. Strenge!

Bei beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei und wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, gerne auch zu einer anschließenden Diskussion!


Dieser Beitrag wurde unter Politik, Rechtsextremismus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.