Monatsarchive: Februar 2012

17.02.2012: Der „Deutsche Gewerkschaftsbund“ (DGB) ist Partner von „Hamburg steht auf!“ & ruft zu unseren Kundgebungen am 24. März 2012 & gegen den von Rechtsextremisten angekündigten „Tag der deutschen Zukunft“ am 02. Juni 2012 auf – am Mittwoch findet unser nächstes Pressegespräch (u. a. m. Smudo, Corny Littmann, Alexandra Kamp, der Studierendenschaft Hamburg u. v. m.) statt…

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

  Gewerkschafter wurden von den Nazis damals verhaftet und auch umgebracht. Umso mehr ist diese Institution immer engagiert, wenn es um ein klares Zeichen gegen Rasssimus, Rechtsextremismus und Menschenverachtung geht. Der Vorsitzende des DGB Hamburg Uwe Grund, hat jetzt eine … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 17.02.2012: Der „Deutsche Gewerkschaftsbund“ (DGB) ist Partner von „Hamburg steht auf!“ & ruft zu unseren Kundgebungen am 24. März 2012 & gegen den von Rechtsextremisten angekündigten „Tag der deutschen Zukunft“ am 02. Juni 2012 auf – am Mittwoch findet unser nächstes Pressegespräch (u. a. m. Smudo, Corny Littmann, Alexandra Kamp, der Studierendenschaft Hamburg u. v. m.) statt…

15.02.2012: Die Abschlussveranstaltungen zu „Hamburg steht auf!“ stehen fest!!! Das „Docks“ Hamburg als Partner (& spendet 2.000 Euro) und die „Fabrik“ sind die Locations für den 24. März 2012 – nachdem wir auf der Straße ein Zeichen gesetzt…und 56 Veranstaltungen (aktueller Stand!) zwischen dem 16. und 24.03.2012 durchgeführt haben…

Diese Galerie enthält 1 Foto.

          56 Veranstaltungen, darunter die Großkundgebung, Konzerte, Auflege-Abende, Lesungen, Theateraufführungen, Podiumsdiskussionen, Schulveranstaltungen und Einzelaktionen sind mit dem heutigen Stand bestätigt. Fast alle schon über www.hamburgstehtauf.de  abrufbar. Heute haben wir den 24. März 2012 als abschließenden Tag … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 15.02.2012: Die Abschlussveranstaltungen zu „Hamburg steht auf!“ stehen fest!!! Das „Docks“ Hamburg als Partner (& spendet 2.000 Euro) und die „Fabrik“ sind die Locations für den 24. März 2012 – nachdem wir auf der Straße ein Zeichen gesetzt…und 56 Veranstaltungen (aktueller Stand!) zwischen dem 16. und 24.03.2012 durchgeführt haben…

15.02.2012: „Hamburg steht auf!“ Der Verein „Laut gegen Nazis e. V.“ ruft am 24. März 2012 zu Großkundgebungen ( vom Fischmarkt bis zum Spielbudenplatz) auf – Am 02. Juni 2012 planen Nazis den „Tag der deutschen Zukunft“ in Hamburg – nach Dresden kommen wir… und werben für eine Welt ohne Menschenverachtung… Unsere Bündnispartner rufen mit auf!

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

  Foto: Unter dem Motto „Tag der deutschen Zukunft“ wollen Nazis am 02. Juni 2012 durch Hamburg marschieren In dem Aufruf der Rechtsextremisten für den 02. Juni 2012 heißt es: „Hamburg, die zweitgrößte Stadt in Deutschland, ist wie viele andere … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 15.02.2012: „Hamburg steht auf!“ Der Verein „Laut gegen Nazis e. V.“ ruft am 24. März 2012 zu Großkundgebungen ( vom Fischmarkt bis zum Spielbudenplatz) auf – Am 02. Juni 2012 planen Nazis den „Tag der deutschen Zukunft“ in Hamburg – nach Dresden kommen wir… und werben für eine Welt ohne Menschenverachtung… Unsere Bündnispartner rufen mit auf!

14.02.2012: „Hamburg steht auf!“ – „Silbermond“ treffen am 16. März 2012 Schülerinnen und Schüler zu einem Gespräch über Rassismus und Rechtsextremismus-hier das Aufrufvideo der Band und im Anschluss der Aufruf von Smudo (Die Fantastischen Vier)

„Hamburg steht auf!“ versendet bundesweite Signale gegen Menschenverachtung, Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Homphobie. Mit dem Hörspiel-Wettbwerb des Labels „Folgenreich“ erhalten Schülerinnen und Schüler am 16. März 2012 die Möglichkeit die Band „Silbermond“ für ein intensives Gespräch zu treffen. Hierzu müssen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 14.02.2012: „Hamburg steht auf!“ – „Silbermond“ treffen am 16. März 2012 Schülerinnen und Schüler zu einem Gespräch über Rassismus und Rechtsextremismus-hier das Aufrufvideo der Band und im Anschluss der Aufruf von Smudo (Die Fantastischen Vier)

13.02.2012: Heute!!! „Nazi-Fackelmarsch“ in Dresden – Bereits ab Mittag beginnen die Gegenveranstaltungen – z. B. der im letzten Jahr von Behörden aus völlig unverständlichen Gründen untersagte „Mahngang-Täterspuren“ – Sebastian Krumbiegel wird ab 17.30 Uhr live für „Laut gegen Nazis“ berichten-auf unserem Facebook-Portal werden wir seine Eindrücke veröffentlichen – Zudem rufen wir ganz klar zu Sitzblockaden auf…

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Foto: Plakat „Dresden nazifrei 2011“ Heute wollen wieder bis zu 2.000 Rechtsextremisten mit Fackeln durch Dresden marschieren. Oberste Bürgerpflicht sollte die Blockade dieses Treibens sein. Das Bündnis „Dresden nazifrei“ hat in den letzten zwei Jahren dafür gesorgt, dass Nazis … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 13.02.2012: Heute!!! „Nazi-Fackelmarsch“ in Dresden – Bereits ab Mittag beginnen die Gegenveranstaltungen – z. B. der im letzten Jahr von Behörden aus völlig unverständlichen Gründen untersagte „Mahngang-Täterspuren“ – Sebastian Krumbiegel wird ab 17.30 Uhr live für „Laut gegen Nazis“ berichten-auf unserem Facebook-Portal werden wir seine Eindrücke veröffentlichen – Zudem rufen wir ganz klar zu Sitzblockaden auf…

12.02.2012: „Hamburg steht auf!“ – Es tut sich viel-am Freitag wurde einer der etabliertisten Live – Locations Hamburgs Partner im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ – Die „Große Freiheit 36“ – Mit der Beatles-Spielstätte gegen Rassismus….

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

  Die Stadt Hamburg schuf ihnen dort ein Denkmal, wo sie letztendlich berühmt wurden: „Die Beatles“. Doch bevor sie sich im „Starclub“ (hinlänglich bekannt) verausgabten, spielten sie am Ende der „Großen Freiheit“-im Kaiserkeller. Und genau der gehört zur wichtigsten Hamburger … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 12.02.2012: „Hamburg steht auf!“ – Es tut sich viel-am Freitag wurde einer der etabliertisten Live – Locations Hamburgs Partner im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ – Die „Große Freiheit 36“ – Mit der Beatles-Spielstätte gegen Rassismus….

10.02.2012: Nazi-Fackelmarsch in Dresden am 13.02.2012 – Wir fordern die Landesregierung und die Bürgermeisterin der Stadt Dresden auf! Setzen Sie sich hin und zeigen Courage…Wer den neuen Nazis die Gewähr gibt, sich zu präsentierten-hat bis heute nichts verstanden…!!!

  Foto: Adolf Hitler im Februar 1945 in Dresden – der wirklich Schuldige betrachtet sein Werk… Seit 2009 organisieren Bürgerinnen und Bürger, Initiativen und viele Gruppierungen, sowie Parteien und Gewerkschaften- nachdem die Stadtpolitik Dresdens zehn Jahre nichts getan hat-  die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 10.02.2012: Nazi-Fackelmarsch in Dresden am 13.02.2012 – Wir fordern die Landesregierung und die Bürgermeisterin der Stadt Dresden auf! Setzen Sie sich hin und zeigen Courage…Wer den neuen Nazis die Gewähr gibt, sich zu präsentierten-hat bis heute nichts verstanden…!!!

08.02.2012: Die Fabrik als größtes Kulturzentrum und als großer Veranstaltungsort-wird Partner von „Hamburg steht auf!“ zwischen dem 16. und 24. März 2012 im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“

  Das Kulturzentrum „Die Fabrik“ ist Partner von „Hamburg steht auf!“ im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“. Am 24. März 2012 wird es neben der geplanten Großveranstaltung in diesem sehr etablierten ehrwürdigen Haus, eine zusätzliche Veranstaltung geben. Genaueres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 08.02.2012: Die Fabrik als größtes Kulturzentrum und als großer Veranstaltungsort-wird Partner von „Hamburg steht auf!“ zwischen dem 16. und 24. März 2012 im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“

08.02.2012: Die „Otto Group“ ist Hauptpartner für „Hamburg steht auf!“ „Wir wollen als Konzern deutlich sichtbar gegen Diskriminierung auftreten. Deshalb unterstützen wir als Hauptsponsor die Aktion ‚Hamburg steht auf! im Rahmen der ‚Internationalen Wochen gegen Rassismus‘.“ (Aus dem Zitat: Vorstandsvorsitzender Hans-Otto Schrader)

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Eine Sensation! Das international operierende Unternehmen „Otto Group“ wird Hauptpartner von „Hamburg steht auf!“ im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ Hierzu erläuterte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens Hans-Otto Schrader: „Mit unserer Diversity-Politik setzen wir uns aktiv für die personelle … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 08.02.2012: Die „Otto Group“ ist Hauptpartner für „Hamburg steht auf!“ „Wir wollen als Konzern deutlich sichtbar gegen Diskriminierung auftreten. Deshalb unterstützen wir als Hauptsponsor die Aktion ‚Hamburg steht auf! im Rahmen der ‚Internationalen Wochen gegen Rassismus‘.“ (Aus dem Zitat: Vorstandsvorsitzender Hans-Otto Schrader)

03.02.2012: Was haben 55.000 HSV Fans, 20.000 FC St. Pauli Fans, 150 Supporter & Partner, Smudo (Die Fantastischen Vier), Bela B., Corny Littmann, Tim Mälzer, Culcha Candela, Sebastian Krumbiegel, Alexandra Kamp, Hamburger Schulen, Hamburger Studierende, der Bandcontest Hamburg, der Erste Bürgermeister Olaf Scholz und ganz viele Künstlerinnen und Künstler gemeinsam? Sie stehen zwischen dem 16. und 24. März 2012 gemeinsam gegen Menschenverachtung auf!!! Und es folgen mehr… Hier die ersten 23 bestätigten Veranstaltungen im Kurzüberblick…

Schönen guten Tag, „Hamburg steht auf!“ kann heute schon 23 bestätigte Veranstaltungen zwischen dem 16. und 24. März 2012 im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012″ankündigen und melden.  Konzerte, DJ-Veranstaltungen, Lesungen, Theaterstücke und Podiumsdiskussionen sind im Rahmen des Projektes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 03.02.2012: Was haben 55.000 HSV Fans, 20.000 FC St. Pauli Fans, 150 Supporter & Partner, Smudo (Die Fantastischen Vier), Bela B., Corny Littmann, Tim Mälzer, Culcha Candela, Sebastian Krumbiegel, Alexandra Kamp, Hamburger Schulen, Hamburger Studierende, der Bandcontest Hamburg, der Erste Bürgermeister Olaf Scholz und ganz viele Künstlerinnen und Künstler gemeinsam? Sie stehen zwischen dem 16. und 24. März 2012 gemeinsam gegen Menschenverachtung auf!!! Und es folgen mehr… Hier die ersten 23 bestätigten Veranstaltungen im Kurzüberblick…