24.03.2012: Intro für „Hamburg steht auf!“ – Corny Littmann liest morgen (Samstag,25.02.2012) Texte aus den Flugblättern der „Weißen Rose“ für die Bürgerinitiative Glinde, die sich gegen einen Thor Steinar-Laden wehrt – …

Foto: Stefan Malzkorn

Corny Littmann ist Retter des FC St. Pauli und war Retter der Kampagne „Laut gegen Nazis“ 2010. Im Rahmen von „Hamburg steht auf!“ engagiert er sich selbstverständlich und drückte uns bei dem Pressegespräch von Mittwoch die Daumen, dass diese Reihe 2013 größer wird und bundesweite Relevanz erhält. An unserem Pressegespräch nahmen auch Mitglieder der „Bürgerinitiative Glnde“ teil, die sich seit einigen Wochen gegen die Präsenz eines Thor Steinar-Ladens in dem Ort wehren. Täglich halten mehrere Mitglieder von 16. bis 19.00 Uhr Mahnwachen vor dem offensichtlich von Nazis und Naziliebhaber frequentierten Ladengeschäft. Corny Littmann wird morgen um 13.30 Uhr am 2Glinder Berg“ Texte aus den Flugblättern der Widerstandsgruppe „Weiße Rosen“ lesen. Wenn man so will ist dies das Intro für die am 16. bis zum 24. März 2012 stattfindenden „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ unter dem Motto „Hamburg steht auf!“

Ort: Glinde/Glinder Berg

Beginn der Lesung: 13.30 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.