29.12.2012: „Internationale Wochen gegen Rassismus 2012“- bei unseren Partnern im Saarland tut sich etwas – Der Commedian Oliver Polak ist dabei- Mit Torch, Spax, Mirco Machine & DJ Renee hält der HipHop Einzug in das kleinste Flächenbundesland… Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer übernimmt die Schirmherrschaft ..

 

Foto: Zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2011 (März) besuchten wir mit „Gentleman“ damals eine Schule in Völklingen, bevor er das Abschlusskonzert der IWGR 2011 in Garage Saarbrücken spielten

Mit dem Saarland verbindet uns einiges. Seit 2010 präsentierten wir die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“. Die Initiatoren vor Ort, die DGB Jugend, das Café Exodus und das Jugendzentrum Försterstraße (Saarbrücken) starten auch für den März 2012 mächtig durch. Insgesamt sind bereits über 15 Veranstaltungen vom 12. bis zum 25. März 2012 geplant. Darunter diverse Workshops, Lesungen und Vorträge. Aber auch Abends  dreht sich alles um das Thema Rassismus und Rechtsextremismus. DJ Sets von altbkannten HipHoppern wie Torch, Mirko Machine, Spax und DJ Renee sind ebenfalls bereits geplant.

In den letzten drei Jahren konnten die organisatoren den Commedian Serdar Sommuncu verpflichten. In diesem Jahr steht „Olver Polak“ zweimal auf den Bühnen des Saarlandes. Wir präentieren die Aktivitäten im ca. 700 km entfernten Saarland sehr gerne. Auch in diesem Jahr ist es den Organisatoren gelungen die Landesregierung für den guten Zweck zu verpflichten. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer übernimmt für alle Aktionen rund um die „IWGR 2012“ die Schirmherrschaft.

Und hier ein Auszug aus Oliver Polaks Programm:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.