09.12.2011: Die Klaus Schulz Verlags GmbH unterstützt „Hamburg steht auf!“ mit dem Stadtmagazin OXMOX & drei weiteren Titeln (UPDATE / UNI EXTRA / HAMBURG GEHT AUS) sowie dem Hamburg Bandwettbewerb…

 

 

 

 

Foto: Der OXMOX Bandwettbewerb ist seit Jahrzehnten in der Stadt Hamburg etabliert

Die Klaus Schuz Verlags GmbH bringt seit Jahrzehnten das etablierte Stadt-/Musikmagazin „OXMOX“ für Hamburg heraus. Aber auch weitere Titel wie UPDATE / UNI EXTRA / HAMBURG GEHT AUS sind unter dem Dach des Verlages beheimatet. Mit allen vier Publikationen präsentiert der Verlag „Hamburg steht auf!“ im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ regional.

Das OXMOX ist auch für den Hamburg Bandwettbewerb verantwortlich. In diesem Rahmen besteht ab heute ebenfalls eine Kooperation. Eine erste Freianzeige stiftet der Verlag schon jetzt für seine Januarausgabe 2012. Wir danken. Hier nun die Statements zu allen Titeln:

Statement des Verlags:

UPDATE steht auf, weil jede Stimme zählt und wir gemeinsam eine tolerante Gesellschaft bilden. So bunt und vielfältig wie Hamburgs einzigartige Kultur.

OXMOX  steht auf, weil man sich immer wieder neu erheben muss  für Hamburgs wertvolle Vielfältigkeit.

HAMBURG GEHT AUS! steht auf, weil uns Toleranz schmeckt.

UNI-EXTRA steht auf, weil Bildung und Faschismus nicht zusammen passen.

Der HAMBURG BANDCONTEST steht auf, für  die musikalische und kulturelle Vielfalt unserer  internationalen Nachwuchstalente.

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Musik, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein, YouTube veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.