Monatsarchive: Oktober 2011

28.10.2011: Nazis treiben in Bochum Ihr Unwesen – Sie marschieren mit Feuerwerkskörpern laut durch die Straßen und wollen Bürgerinnen und Bürger eines Stadtviertels einschüchtern… Am Samstag ruft ein Bündnis aus Anwohnern zu einer Demonstration auf…

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

  Was geht in Nordrhein-Westfalen ab? Nach diversen Skandalen und einer ziemlich hohen Präsenz von Rechtsextremisten in Dortmund, scheint es in Bochum nicht besser zu sein. Hier treiben seit jüngster Zeit Nazis in einem Stadtviertel namens Langendreer ihr Unwesen. Hakenkreuzschmierereien … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 28.10.2011: Nazis treiben in Bochum Ihr Unwesen – Sie marschieren mit Feuerwerkskörpern laut durch die Straßen und wollen Bürgerinnen und Bürger eines Stadtviertels einschüchtern… Am Samstag ruft ein Bündnis aus Anwohnern zu einer Demonstration auf…

27.10.2011: Ein Aufruf zur Gegenkundgebung für Plauen/Sachsen! „Infostandkundgebung gegen Ausländerkriminalität mit Holger Apfel, Maik Scheffler und Jens Baur in Plauen am Sa., 29.10.“

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Holger Apfel (NPD) in eindeutiger Pose Gestern erreichte uns folgende Nachricht des Bündnisses Vivere – Leben für Vielfalt und Courage e. V. Mit Bedauern müssen wir uns gerade in der „energischen“ Debatte mit dem Thema  – „Gewalt von Asylbewerbern“ … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 27.10.2011: Ein Aufruf zur Gegenkundgebung für Plauen/Sachsen! „Infostandkundgebung gegen Ausländerkriminalität mit Holger Apfel, Maik Scheffler und Jens Baur in Plauen am Sa., 29.10.“

27.10.2011: Zum Frühstück eine „Weißwurst mit Koriander“? (ein ungewöhnlicher Protest gegen Rassismus) – Die Aktion der Stadt München „Laut gegen Brauntöne“ wird bis zum Januar/Februar 2012 verlängert – Grund: Der große Zuspruch vieler Institutionen aus der Stadt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

              Die Rechtsextremismus-Beauftragte der Stadt München Frau Dr. Miriam Heigl nahm sich zu Beginn des Jahres viel vor. Und es hat geklappt. Kommunalpolitik kann manchmal auch viel bewegen. Und das mitten in Bayern. Letztendlich  … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 27.10.2011: Zum Frühstück eine „Weißwurst mit Koriander“? (ein ungewöhnlicher Protest gegen Rassismus) – Die Aktion der Stadt München „Laut gegen Brauntöne“ wird bis zum Januar/Februar 2012 verlängert – Grund: Der große Zuspruch vieler Institutionen aus der Stadt

20.10.2011: Der FC St. Pauli wird offizieller Partner für die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ in Hamburg vom 16. bis zum 24. März 2012 – Ein neuer Schlachtruf im Fußballstadion? „Hamburg steht auf!!!-Laut gegen Nazis!!!…Offizielle Pressemitteilung

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

  Sie stehen gemeinsam mit Hamburg auf! Internationale Wochen gegen Rassismus 2012 vom 16. bis 24. März 2012/“Hamburg steht auf!“-IWGR 2012 Foto: Der FC St. Pauli! Oben (v.l.): Fabian Boll, Florian Bruns, Kevin Schindler, Marius Ebbers, Petar Filipovic, Ralph GUnesch, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 20.10.2011: Der FC St. Pauli wird offizieller Partner für die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ in Hamburg vom 16. bis zum 24. März 2012 – Ein neuer Schlachtruf im Fußballstadion? „Hamburg steht auf!!!-Laut gegen Nazis!!!…Offizielle Pressemitteilung

19.10.2011: Hamburg steht auf!!! Das Label „Sin Fronteras“ aus Bremen wird Supporter und Partner!Los cinco continentes en las calles de mi ciudad buenos y malos en todas partes habra – nadie es ilegal…

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

        Los cinco continentes en las calles de mi ciudad buenos y malos en todas partes habra – nadie es ilegal Kaso Perdido – Ilegal Die fünf Kontinente in den Straßen meiner Stadt Gute und Böse gibt … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 19.10.2011: Hamburg steht auf!!! Das Label „Sin Fronteras“ aus Bremen wird Supporter und Partner!Los cinco continentes en las calles de mi ciudad buenos y malos en todas partes habra – nadie es ilegal…

17.10.2011: „Hamburg steht auf!!!“ – Die „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ an der Elbe und natürlich auch an der Saar… Aufrufe… und mehr Informationen!!! Ermutigen, Engagieren, Mitwirken…

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

  Wir wären nicht wir, wenn wir nicht laut trommeln würden. Genau das, wollen wir tun. Im Zusammenhang mit unseren Aktionswochen zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ in Hamburg, sind starke Partner gefragt. Zum Einen wollen wir Budgets erstellen, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 17.10.2011: „Hamburg steht auf!!!“ – Die „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ an der Elbe und natürlich auch an der Saar… Aufrufe… und mehr Informationen!!! Ermutigen, Engagieren, Mitwirken…

13.10.2011: Ein Schwerpunkt für unsere Schulprojekte zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ wird auch das Thema „Denunziation“ sein – Ein kleiner Blick in die Vergangenheit und Gegenwart!

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

  Foto:Fake Plakat Unter Denunziation (lat. denuntiare, „absprechend berichten, Anzeige/Meldung machen“; denuntiatio, „Ankündigung, Androhung“) versteht man die – häufig anonyme und/oder öffentliche – Beschuldigung oder Anzeige einer Person oder Gruppe aus nicht selten niedrigen persönlichen oder oft politischen Beweggründen[1], von … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 13.10.2011: Ein Schwerpunkt für unsere Schulprojekte zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ wird auch das Thema „Denunziation“ sein – Ein kleiner Blick in die Vergangenheit und Gegenwart!

11.10.2011: Fake? Das Nazi-Facebook-Profil „Keine Gnade für Kinderschänder“ erhielt angeblich über Nacht 10.000 Fans mehr (über 58.000 insgesamt)- Wir benötigen einen größeren Protest – Unterstützt die Bemühungen dieses Profil endlich von Facebook zu entfernen…

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  „Keine Gnade für Kinderschänder“! Ein Profil, welches von Nazis nur so wimmelt. Mit der Strategie solcherlei Themen aufzunehmen und damit zu polarisieren, haben Rechtsextremisten auf Facebook offensichtlich großen Erfolg. „Ich könnte gar nicht so viel fressen-wie ich kotzen möchte!!!!“ … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 11.10.2011: Fake? Das Nazi-Facebook-Profil „Keine Gnade für Kinderschänder“ erhielt angeblich über Nacht 10.000 Fans mehr (über 58.000 insgesamt)- Wir benötigen einen größeren Protest – Unterstützt die Bemühungen dieses Profil endlich von Facebook zu entfernen…

10.10.2011: Wer spricht noch über Rassismus im Fußball? – Eine Initiative die das „Social Network“ sinnvoll nutzt – Wir empfehlen das Profil „Fußball-Fans gegen Rechts“ und schlagen die Macher für den nächsten „Julius Hirsch“ Preis vor!!!

  Seit Theo Zwanziger scheint Rassismus, Ausgrenzung, Rechtsextremismus, Antisemitismus und Homophobie durchaus ein Thema beim DFB zu sein. Klar, es gibt für den deutschen Dachverband des Fußballs natürlich auch noch viel wichtigere Themen. Aber immerhin, in den letzten Jahren hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball, Rechtsextremismus, Spenden, Veranstaltungen, Verein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 10.10.2011: Wer spricht noch über Rassismus im Fußball? – Eine Initiative die das „Social Network“ sinnvoll nutzt – Wir empfehlen das Profil „Fußball-Fans gegen Rechts“ und schlagen die Macher für den nächsten „Julius Hirsch“ Preis vor!!!

06.10.2011: Er war Präsident des FC St. Pauli & Retter des Vereins – ist auf dem Kiez zu Hause – ist einer der schillernsten Schauspieler und ist Partner von Laut gegen Nazis und den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ in Hamburg vom 16. bis 24. März 2012

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Foto: Corny Littmann Corny Littmann war einer der ersten Schauspieler in Deutschland die sich als „schwul“outeten. Er engagiert sich zu sozialen Themen wie der Afrikahilfe, gründete das Schmidt´s Theater, welches heute bundesweit populär ist. Auch durch TV – Auftritte … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 06.10.2011: Er war Präsident des FC St. Pauli & Retter des Vereins – ist auf dem Kiez zu Hause – ist einer der schillernsten Schauspieler und ist Partner von Laut gegen Nazis und den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ in Hamburg vom 16. bis 24. März 2012