Monatsarchive: Februar 2011

20.02.2011: Razzia bei „Dresden-Nazifrei“ – Ein weiterer Skandal nach dem Verbot des Mahnganges „Täterspuren“ vom 13.02.2011 – Festnahmen-Beschlagnahmungen und brutales Vorgehen durch die Staatsanwaltschaft Dresden!

Die Behörden der Stadt Dresden werden immer fragwürdiger. Selbstverständlich ist jegliche Gewalt zu verurteilen. Auch diejenige, die von Demonstrationen gegen die Naziaufmärsche ausgeht. Jedoch scheint die Justiz und die Stadtführung Dresdens grundsätzlich davon auszugehen, dass das Gewaltpotenzial von so genannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Verein, YouTube | 1 Kommentar

20.02.2011: 20.000 Menschen schafften am gestrigen Tage in Dresden – meist friedlich – dass die geplanten Naziaufmärsche nicht stattfanden – Eine positive Bilanz mit einem schalen Nachgeschmack – Einsatz der Polizei oft unverhältnismässig – Fragwürdiges Vorgehen gegen die Organisatoren der Gegendemonstrationen – Vorwürfe an die Stadtführung und Justiz

Die schönste Nachricht, die wir erhielten war ganz klar: Die Dresdenerinnen und Dresdener haben es mit bundesweiter Hilfe geschafft, dass die rechstextreme Szene eine weitere Sclappe in der Stadt an der Elbe erhalten hat. Vorweg wollen wir ganz klar alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Verein, YouTube | Kommentare deaktiviert für 20.02.2011: 20.000 Menschen schafften am gestrigen Tage in Dresden – meist friedlich – dass die geplanten Naziaufmärsche nicht stattfanden – Eine positive Bilanz mit einem schalen Nachgeschmack – Einsatz der Polizei oft unverhältnismässig – Fragwürdiges Vorgehen gegen die Organisatoren der Gegendemonstrationen – Vorwürfe an die Stadtführung und Justiz

18.02.2011: Wir sind es den Opfern der NS-Zeit schuldig – Die Nazis dürfen nie mehr durch deutsche Städte marschieren – Niemand kann heute behaupten „…er wisse von nichts!“ – Die Holocaust-Überlebende Celine van der Hoek appelliert an die Dresdenerinnen und Dresdener! Nazis blockieren und sich der Menschenverachtung entgegen stellen!

Uns bleibt immer nur festzustellen: „Demokratie ist nicht einfach!“ Nun gut, man spricht von dem juristischen Recht, dass sich bis zu 6.000 Nazis an diesem Samstag in Dresden versammeln dürfen und Geschichtsrevisionismus sowie Menschenverachtung präsentieren. Mehrere Kundgebungen sind im gesamten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Musik, Online Radio, Politik, Spenden, Verein, YouTube | 1 Kommentar

16.02.2011: Aufruf für den 19.02.2011-„Dresden-nazifrei“-Stellt Euch quer!!! Ziviler Ungehorsam ist gefragt! Frau Oberbürgermeisterin Orosz! Setzen Sie sich zu denjenigen-die die Nazis nicht marschieren lassen wollen!

Am 13.02.2011 gelang es dem Bündnis „Dresden – nazifrei“ überzeugend klar zu machen. Die Stadt will die Nazis nicht haben! Friedlich schlossen sich verschiedene Demonstrationszüge zusammen. Bei einem waren wir selbst mit Sebastian Krumbiegel zugegen und konnten gemeinsam bis zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Musik, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, YouTube | Kommentare deaktiviert für 16.02.2011: Aufruf für den 19.02.2011-„Dresden-nazifrei“-Stellt Euch quer!!! Ziviler Ungehorsam ist gefragt! Frau Oberbürgermeisterin Orosz! Setzen Sie sich zu denjenigen-die die Nazis nicht marschieren lassen wollen!

15.02.2011: „Erinnern heißt leben“ (Lucille Eichengreen)-3.000 Schülerinnen und Schüler der Stadt Oldenburg planen den Erinnerungsgang gegen das Vergessen – Veranstaltungswochen um den 10. November 2011! Heute fiel der Startschuss!

„Erinnern heißt leben“, dieses Zitat von Lucilee Eichengreen geb. Cecilie Landau ist Leitfaden für eine Veranstaltung, die in dem Zeitraum um den 10. November jährlich in Oldenburg (Niedersachsen) stattfindet. Cecilie Landau überlebte als Jüdin das Ghetto Lodz, die Konzentrationslager Auschwitz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, YouTube | Kommentare deaktiviert für 15.02.2011: „Erinnern heißt leben“ (Lucille Eichengreen)-3.000 Schülerinnen und Schüler der Stadt Oldenburg planen den Erinnerungsgang gegen das Vergessen – Veranstaltungswochen um den 10. November 2011! Heute fiel der Startschuss!

14.02.2011: Der 13.02.2011 lässt hoffen-friedliche Proteste und ein starkes Bündnis dank „Dresden-nazifrei“gegen die Naziaufmärsche – Ein Zeichen an die Stadtvertreter- Die Nazis dürfen auch am 19.02.2011 nicht marschieren! Ziviler Ungehorsam muss erlaubt sein!

Wir waren gestern mit Sebastian Krumbiegel auf dem Altmark-Platz in Dresden. Sebastian rief zuvor per Video mit Smudo, Culcha Candela und Tobias Schlegl zu den Kundgebungen gegen den Fackelmarsch auf. Ein Großteil der von der Stadt Dresden organisierten Menschenkette lief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Verein | Kommentare deaktiviert für 14.02.2011: Der 13.02.2011 lässt hoffen-friedliche Proteste und ein starkes Bündnis dank „Dresden-nazifrei“gegen die Naziaufmärsche – Ein Zeichen an die Stadtvertreter- Die Nazis dürfen auch am 19.02.2011 nicht marschieren! Ziviler Ungehorsam muss erlaubt sein!

14.02.2010: Hamburg ist nicht Dresden – Nur ein kümmerlicher Haufen der Menschenverachter versammelte sich am Samstag mitten in der City zur Wahlkampf-Abschlussveranstaltung der NPD

Welch kümmerliches Bild am Samstag doch so zu sehen war. Nur wenige Nazis fanden den Weg zur Wahlkampf-Abschlussveranstaltung der NPD auf dem Hamburger Gänsemarkt. Alte und junge Rechtsextremisten, die unbelehrbar scheinen. Dass die NPD nicht gerade große Chancen hat, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Musik, Politik, Spenden, Verein, YouTube | 1 Kommentar

13.02.2011: Aktuelle Zwischenmeldung aus Dresden-friedliche,teilweise erfolgreiche Demonstrationen gegen den Fackelmarsch der Nazis-mit „Dresden-Nazifrei“ und Sebastian Krummbiegel!

Heute ist ein erfolgreicher Tag für die Demokratie. Dem Bündnis „Dresden-Nazifrei“ ist es nachhaltig gelungen lautstark gegen die Nazipräsenz zu demonstrieren. Wir waren gemeinsam mit Sebastian Krummbiegel (Die Prinzen) vor Ort und können berichten, dass die Mobilisierung von Dresdnerinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Musik, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, Verein, YouTube | 3 Kommentare

13.02.2011: Aufrufvideo für Dresden-„Culcha Candela“ – und ab geht´s!

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Verein, YouTube | Kommentare deaktiviert für 13.02.2011: Aufrufvideo für Dresden-„Culcha Candela“ – und ab geht´s!

10.02.2011: Das Ordnungsamt Dresden verbietet für den 13.02.2011 einen Mahngang mit dem Titel „Täterspuren“-Eine Schmach für die NS-Opfer der Stadt! Für uns ein absoluter Skandal und der Beweis für einen unverantwortlichen Umgang mit der Geschichte!

Foto: Das Gesicht der Täter von Dresden: Adolf Hitler und der Gauleiter Mutschmann (Bild.de) Die Stadt Dresden pflegte bisher einen merkwürdigen Umgang mit der eigenen Geschichte. Bis zum Juli 2010 (so meldete BILD-Dresden) waren Adolf Hitler und der Gauleiter Mutschmann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Festival, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Spenden, YouTube | Kommentare deaktiviert für 10.02.2011: Das Ordnungsamt Dresden verbietet für den 13.02.2011 einen Mahngang mit dem Titel „Täterspuren“-Eine Schmach für die NS-Opfer der Stadt! Für uns ein absoluter Skandal und der Beweis für einen unverantwortlichen Umgang mit der Geschichte!