Video-Interview: „Wichtig ist es, einfach zu sagen, wir haben eine solche Szene! Man muss sie benennen!“ – Wir befragten den Schirmherren der „Internationalen Wochen gegen Rassismus – Saarbrücken“ Peter Gillo – Direktor des Regionalverbandes

Statement vom Direktor des Regionalverbandes Saarbrücken – Peter Gillo (Schirmherr der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“):

„Ich halte das deutschlandweite Projekt „Laut gegen Nazis“ für eine tolle Idee. Es ist wichtig, dass auch Jugendliche politisch Farbe bekennen und ein klares Statement gegen eine menschenverachtende Ideologie abgeben. Hier haben Künstler, deren Botschaften sich gegen Diskriminierung richten und die für Freiheit, Gleichheit und Demokratie eintreten, eine Bühne und erreichen mit dieser Message auch junge Leute. Dieses Feld darf man nicht den „Rechten“ überlassen. Ich hoffe auch, dass es im Rahmen von „Laut gegen Nazis“ viele Begegnungen zwischen Jugendlichen gibt, die sich ansonsten vielleicht eher aus dem Weg gehen und so die Idee der gegenseitigen Anerkennung auch gelebt wird.“

das Videointerview (auch zu sehen auf: http://www.youtube.com/watch?v=H733wIWRHow

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Musik, Online Radio, Politik, Rechtsextremismus, Verein, YouTube veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.