Internet: 361 Grad Toleranz – Durchweg positive Reaktionen – aber auch diejenigen die dem rechtsextremen Gedankengut etwas abgewinnen können sind aktiv auf dem Channel

 Von Rechten geändertes/kopiertes Video 

Insgesamt wurden die Aufrufvideos zu unserer gemeinsamen Aktion mit Youtube und weiteren Partnern auf www.youtube.de/361Grad  ca. 200.000 Mal aufgerufen. Heute morgen waren bereits ca. 6.500 Kommentare von Usern eingestellt worden. Dies sind ca. 3% der Gesamtaufrufe. Diese 3 % sind auch ein Spiegelbild. Überwiegend rechte Phrasen können wir hier ausmachen. Wir versuchen alle Kommentare freizuschalten. Lediglich verfassungsfeindliche und aggressive Kommentare lassen wir auf dem Channel nicht zu. Aber auch positive Kommentare finden wir selbstverständlich. Wir würden uns freuen, wenn diejenigen, die unsere Aktion super finden und zur Demokratie stehen, ebenfalls mehr kommentieren würden. Es ist wie auf der Straße – wir sollten zeigen, dass diejenigen die für Weltoffenheit und Toleranz stehen mehr sind.

Die Rechtsextremen sind indes sehr aktiv. Beispielsweise haben sie das Video unseres Kampagnenleiters kopiert und jenes mit einem anderen Ton versehen. Die Inhalte des überspielten Textes durch einen Pseudosprecher waren diffamierend und beleidigend. Wir haben inzwischen beantragt im Rahmen des Urheberrechts dieses Video zu löschen. Hier geht es nicht um Eitelkeiten, sondern um Menschenverachtung. Die Kommentare zu dem Fakevideo, die den User der das Video eingestellt hat offensichtlich kennen, sprechen für sich. Eine Strafanzeige behalten wir uns im Übrigen vor.

 bild-screen-3  (lesbar)

Insgesamt wollen wir jedoch die positiven Resonanzen erwähnen, die uns sehr viel Freude bereiten. Liebe Schülerinnen und Schüler, auch Ihr seid gefragt Kommentare einzustellen. Zeigt, dass Ihr für Weltoffenheit gegen Ausgrenzung, Rassismus, Antisemitismus und Homophobie steht.

Ein paar unzensierte Beispiele für die bisherigen Kommentare:

„Die Herrschaften von der 361 ° Aktion haben einen Nazi – wie die allermeisten Deutschen höchstens mal im öffentlich rechtlichen Fernsehen gesehen, aber garantiert niemals in Natura. Dieses Märchen von den Nazihorden die unsere Strassen unsicher machen werden auch nicht wahrer je öfter man sie erzählt. Laute, gewaltbereite Türkengangs seh Ich jedenfalls häufiger.“

„hui… schon fast 450 Kommentare, davon 97% schwer bis sehr schwer Negativ.. das gleiche bei eurer Merkel-Vorlesung, nur mit mehr Kommentaren aber mit selber Gewichtung :) . Na wie siehts denn aus, „mut gegen rechte gewalt“ ? Mutig genug das auf eurer heuchler Homepage zu veröffentlichen?“

„Sehr schön, dass es solche Videos gibt. Wenn man sich die Comments durchliest, weiß man, dass noch viel getan werden muss!!“

„Haider wurde wohl ermordet, weil er zu beliebt und zu mächtig wurde. Er äußerte sich kurz vor seinem Tod recht negativ über die „verbrecherischen Banken“. Kein Mensch wird mich davon überzeugen, dass Haider einen Unfall hatte. Patriotische Parteien werden in Europa nicht mehr geduldet, notfalls mit solchen Mitteln der Geheimdienste.“

„mal eine ernst gemeinte frage, was für ein anrecht haben die türken usw von deutschen erarbeitetes geld zu erhalten? warum sollen deutsche 50% steuern abgeben, damit die türken hier ihre großfamilien durchfüttern können und sich wie die könige in unserem land aufführen? wieso denken die sie hätten da ein recht drauf? und bitte jetzt nicht mit der aufbaulüge ankommen, nur ernst gemeinte antworten.“

„Bück dich mal vor der Türkengang! Keine Angst danach kommen die Albaner! Du schleimige deutsche Rotzauster ,du Ziegenschänder!!!“

„Deutschland erwache, die Wahl kommen bald. Hier ist dann jeder gefragt der sich über all dass aufregt was hier passiert. Ändert was es liegt an uns, die Regierung auszutauschen. 

Seit jahrzehnten Regieren uns nun schon die gleichen Parteien. Was haben sie uns gebracht?! Ich kann es euch sagen: Finanzkrise, Schuldenberg, 
kriminelle Ausländer, Armut, Euro, EU beitritt. All das dürfen wir ausbaden. Manchmal frage ich mich wie lange das noch so weitergeht? 
STEHT AUF, ÄNDERT WAS“

„was ist denn das für ein vollhorst, der sollte mal einen dicken negerschwanz in den arsch gerammt kriegen“
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Fußball, Musik, Politik, Spenden, Verein, YouTube abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.