Stolberg-Dresden: Gemeinsam für ein nazifreies Stolberg – HEPBIRLIKTE …NAZI´SIZ STOLBERG

 Eingang des Rathauses in Stolberg NRW

Die Vorbereitungen gegen den Naziaufmarsch in der 60.000 Einwohner-Stadt Stolberg bei Aachen laufen auf Hochtouren. Wir wünschten uns, dass solche klaren Bekenntnisse wie an den Ortseinfahrten zur Stadt und am Rathaus selbst, an jedem Rathaus in deutschen Städten  oder gar am Bundestag, an den Landesparlamenten hängen würden. Wir berichteten bereits, dass wir mit der Stadt Stolberg darüber sprechen, inwieweit wir am 04.04.2009 gemeinsam handeln können, um dem geplanten Naziaufmarsch zu Ehren eines nicht aus politischen Gründen ermordeten Neonazis entgegenzuwirken. Die Stadt selber hat sich mit einem starken Motor selbst der Sache angenommen. Ein Beispiel, welches Schule machen sollte. Wie wäre es eigentlich, wenn wir in Dresden das kommende Jahr nutzen, um durch solcherlei Bannerpräsenz schon einmal vorab gemeinsam mit der Stadt und allen Demokraten, einschließlich des CDU Kreisvorsitzenden Rohwer, still darauf aufmerksam machen, dass die Nazis im Jahre 2010 am 13./14. Februar nicht willkommen sind? Das wäre doch schon einmal eine Maßnahme in die richtige Richtung. In Stolberg, so haben wir das Gefühl, werden ganze Berge bewegt.

Hier der Aufruf der Stadt Stolberg zur Zivilcourage auf deutsch und türkisch:

hand-a4-gegen-rechts-de    hand-a4-gegen-rechts-tuerk

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Fußball, Musik, Politik, Spenden, Verein, YouTube abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.