Im August 2009 werden wir fünf Jahre alt: Ein Grund zum Feiern und der Anlass eine Bilanz unserer Arbeit zu ziehen –

Wie die Zeit vergeht. Da hatten wir im letzten Jahr unseren vierjährigen Geburtstag vergessen und bekanntlich folgt nach der Vier die Fünf. Und das bedeutet, wir feiern im August dieses Jahres unser erstes Jubiläum. Am 01. August 2004 versendeten wir unsere erste Pressemitteilung zur Kampagne, die sogleich gewirkt hatte. Im Rahmen einer Hörbuchproduktion und Konzerttournee wurden Smudo, Peter Lohmeyer, Jeanette Biedermann, Jo Brauner (Ex-Chefsprecher der Tagesschau), Sergej Barbarez (damals noch beim HSV), Revolverheld, Silbermond, der FC St. Pauli, Edgar Cards und viele viele weitere unsere Partner. Wir wollen uns trotz Wirtschaftskrise und oft mangelnden Budgets zum Thema Rechtsextremismus nicht davon abhalten lassen Bilanz unserer langjährigen Tätigkeiten, Projekte und Aktionen zu ziehen.

Im August 2009 wollen wir gemeinsam mit allen Partnern über zwei Tage hinweg feiern und zeitgleich auch zu Zusammenschlüssen der Zivilgesellschaft mit einem ernsten Blick auf die erschreckende Entwicklung der rechstextremen Szene, hinweisen. Geplant ist eine Großkundgebung auf dem Spielbudenplatz/St. Pauli für Demokratie, Toleranz und unser aller Freiheit, eine Pressekonferenz als Bilanz der Kampagne im Side Hotel und eine große Party in einem Hamburger Club.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Umsetzung der geplanten Aktionen unterstützen. Hierbei ist auch der monetäre Aspekt ein sehr wichtiger. Wir suchen zu diesem Anlass auch Sponsoren. Aber auch Spenden sind direkt an die Kampagne oder an den Verein „Laut gegen Nazis e. V.“ möglich.

Wer nicht glaubt, dass wir so alt sind-hier der Beweis:

chronik_info

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festival, Fußball, Musik, Politik, Spenden, Verein, YouTube abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.