Courage Festival 2008 – Laut & Live

Courage Festival 2008 – Laut & Live

powered by  „Laut gegen Nazis e.V.” und „Ligx. Einfach live sein.“

 

Hamburg, 30. Juli 2008

Die Zustimmung für rechtsextreme Parteien in der Bevölkerung hat in den vergangenen Jahren einen traurigen Höhepunkt erreicht. Unter dem Namen „Courage Festival 2008 – Laut & Live“ suchen „Laut gegen Nazis e.V.“ und die Live-Stream-Plattform Ligx.de Musiker und Bands, die sich für den Kampf gegen Nazis stark machen. Das Festival ist als musik- und politikorientiertes Event geplant und findet am 8. September 2008 um 20 Uhr im legendären Hamburger Kaiserkeller statt. Eine fachkundige Jury aus der Musikbranche entscheidet am Ende der Veranstaltung, welche der teilnehmenden Künstler zur „Courage-Band 2008“ ernannt wird. Mit Hilfe der Live-Stream-Plattform Ligx.de wird die gesamte Veranstaltung ab 20 Uhr live ins Internet ausgestrahlt (Direktlink: www.ligx.de/#/gig/courage2008). Die gesamten Eintrittseinnahmen und Spendengelder gehen direkt an den Verein „Laut gegen Nazis e.V.“.

 

„In der Hoffnung, dass die Siegerbands ein klares Zeichen gegen den wachsenden Rechtsextremismus in Deutschland und in Hamburg setzen. Ein von vielen noch nicht ernst genommenes Problem wird somit mit Musik transportiert. Das Ganze in einem Club auf dem Hamburger Kiez, in dem schon die Beatles spielten. Wir wünschen ein aufregendes Konzert mit der klaren Absage an Alltagsrassismus, Antisemitismus, Homophobie und rechtsextremen Tendenzen in unserer Gesellschaft.“, so der Kampagnenleiter Jörn Menge „Laut gegen Nazis“.

 

Die seit vier Jahren aktive Kampagne und seit dem 15. Juli gegründete Verein „Laut gegen Nazis e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit kommerziellen Mitteln wie Konzerten, Hörbüchern und Werbemaßnahmen einen Zusammenschluss der Zivilgesellschaft und eine starke Öffentlichkeit gegen den stets wachsenden Rechtsextremismus zu erwirken. Unterstützt werden sie hierbei von vielen prominenten Persönlichkeiten aus Kultur, Musik und Gesellschaft und von dem New Media Unternehmen „Ligx. Einfach live sein.“, das sich mit der Live-Übertragung von kunst- und musikorientierten Veranstaltungen beschäftigt. Ligx erhöht durch die Live-Ausstrahlung (Bild & Ton) ins Internet und mit dem Einsatz von Live-Playern die Reichweite und Präsenz der Musik- und Kulturveranstaltung und schafft so eine höhere Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

 

Weitere Informationen unter www.couragefestival.de, www.lautgegennazis.de, www.ligx.de.

 

Veranstaltungsdetails

Courage Festival 2008 – Laut & Live

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

AK: 3 €, erm. 2 € (Schüler, Studenten, Azubis)

Live-Übertragung: ab 20 Uhr unter dem Direktlink www.ligx.de/#/gig/courage2008.

 

Spenden-/Vereinskonto

Laut gegen Nazis e.V. i.Gr.

EDG Kiel / Konto 545 686 / BLZ 21060237

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Festival, Spenden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.