Monatsarchive: Juli 2008

„23Tage – Das Fantagebuch“ von Detlef Buck-Youtube und Cinestar spenden 50% der Einnahmen an den Verein „Laut gegen Nazis“

Am Samstag feierte der Film „23Tage-Das Fantagebuch zur EM“ in Berlin seine Premiere. Detlef Buck hat aus 2.100 Youtube – Videos einen Kinofilm geschnitten. Die Videos wurden aufgrund eines Aufrufes von den Usern gesendet und beinhalten Szenen die während der Fußball … Weiterlesen

Veröffentlicht unter YouTube | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „23Tage – Das Fantagebuch“ von Detlef Buck-Youtube und Cinestar spenden 50% der Einnahmen an den Verein „Laut gegen Nazis“

Ein erster starker Zusammenschluss

Mit sehr viel Freude begrüßen wir die Initiative des Hamburger Rechtsanwalts Ralf Burmester zur Gründung des Vereins „Laut gegen Nazis“ (die Eintragung beim Handelsregister als gemeinnütziger Verein ist beantragt). Dieser Verein wird in Zukunft das soziale Engagement unter unserem gleichnamigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spenden, Verein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ein erster starker Zusammenschluss

Protestbrief zur Wiedereinführung eines Tapferkeitsordens bei der Bundeswehr

Am 23. Juli 2008 sendeten wir folgenden Brief an den Bundespräsidenten Horst Köhler und an den Bundes-Verteidigungsminister Franz – Josef Jung und erhielten sogleich eine Antwort vom Verteidigungsministerium: Hier die Briefe: » Brief an den Bundespräsidenten » Antwort aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Protestbrief zur Wiedereinführung eines Tapferkeitsordens bei der Bundeswehr

Willkommen auf dem Blog der Kampagne Laut gegen Nazis

Hier finden Sie zukünftig aktuelle Meldungen und Meinungen unserer Mitarbeiter. Die Kampagne „Laut gegen Nazis“ – Rechte Gewalt kann jeden treffen – hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Zusammenschluss der Zivilgesellschaft und eine starke Öffentlichkeit gegen den stets wachsenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar